ROHKOST – NUDELN

Aus Gurken , Zucchini , Kohlgemüsen , Rettich , Rote Beete , Karotten und anderem länglichen Gemüsen werden die Rohkost – Nudeln hergestellt 

 

Gemüse - Spagetti ;

 lassen sich ideal aus Gurken und Zucchini , aber auch anderen festen Gemüsen mit Hilfe eines Spiralschneiders herstellen . Wer nur längliches Gemüse benutzt , für den reicht hier das gängige Modell , dass wie ein großer „ Stift – Spitzer“ aussieht oder aber auch die größere Variante , in der das Gemüse zwischen zwei Halterungen befestigt wird . Für Bandnudeln eignet sich aber auch ein einfaches Schälmesser .

 

Fast wie richtige Spagetti : 

Wem richtige Spagetti fehlen , der sollte einmal Kelp – Algen – Spagetti probieren . 

Diese zuvor gut abspülen und am besten in Natron einweichen , bis sie nicht mehr „ chrunchy “ sind . Gründlich abspülen danach nicht vergessen .

 

Maccaroni ;

lassen sich z.B. prima aus Kokosstreifen einer frischen jungen Thai – Kokosnuss herstellen oder aber man höhlt das Mark einer halbierten Zucchini aus und schneidet es dann in streifen . Dazu passt natürlich ganz klassisch eine dicke Käse - Soße . 

 

 

Gemüse – Ravioli :  

Schneide hierzu Gemüse , z.B. Kohlrabi in sehr feine Streifen , zu Best mit einem Hobel , damit sie schön fein werden . Dann verteile sie auf deinem Dörr / Backblech , gib dein Selbstgemachtes Pesto oder deine Soße darauf und decke es mit einer weiteren Gemüseschicht zu . Verteile nun etwas Öl darauf und lass sie im Dörrgerät ein paar Stunden zur gewünschten Konsistenz trocknen .

 

 

Gemüse - Lasagne : 

Schneide hierzu Zucchini in sehr feine breite Längsstreifen und lege eine erste Schicht in deiner Auflaufform oder auch einer viereckigen Kuchenform aus , welche man später leicht außen öffnen kann , zum besseren Servieren . … Dann bereite dir 3 Soßen : Helle Käsesoße , Tomatensoße und Grüne Pesto Soße . Schichte nun nach und nach übereinander . Lass alles gut durchziehen . Du kannst das Gericht auch noch etwas in den Dehydrator zum erwärmen stellen . Gib etwas frische Basilikumblätter dazu , e voila !

SPAGETTI - THAI 

Wow - frisches Thai Basilikum hier im Supermarkt im Topf gefunden ... Yummie ... Ich liebe Thai - Basilikum ... 

Zutaten : Gurke oder Zuccini für Gemüsespagetti 

Soße : 1 Handvoll Walnüsse oder andere , 2 Finger frischer Kurkuma , 1 Bund Thai Basilikum , 1 großes Stück Ingwer , und Kokoswasser 

Optional : Verschiedene Gemüse : ( in Soße oder als knackige Zutat ) Kürbis , Karotte , Gurke , Brokkoli , Zwiebel , Chili ( Öl ) , Knoblauch , Pfeffer , Salz   

………………………………………………………………………………………………………………………

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De