.                         

" Ziel und Aufgabe ist es , der Menschheit zu Helfen ,
Sich Selbst und somit allen Geschöpfen auf Erden zu helfen ;
indem sie ihr Bewusstsein dem Allah - Höchsten Hin wandeln !"
Warten wir nicht auf eine Neue Ära , sondern Beginnen wir Jetzt ! 

- 31 – قُلْ مَنْ يَرْزُقُكُمْ مِنَ السَّمَاءِ وَالْأَرْضِ أَمَّنْ يَمْلِكُ السَّمْعَ وَالْأَبْصَارَ وَمَنْ يُخْرِجُ الْحَيَّ مِنَ الْمَيِّتِ وَيُخْرِجُ الْمَيِّتَ مِنَ الْحَيِّ وَمَنْ يُدَبِّرُ الْأَمْرَ ۚ فَسَيَقُولُونَ اللَّهُ ۚ فَقُلْ أَفَلَا تَتَّقُونَ qul man yarzuqkum min as samã ´ wa al ´ ard ´ am man yamlik as sam wa al absãr wa man yukhrij al hayy min al mayyit wa yukhrij al mayyit min al hayy wa man yudabbir al ´ amr fas a yaqulũn ´ allãh fa qul ´ a fa lã tattaqũn | Sprich ; " Wer versorgt euch vom Himmel her und aus der Erde ? Oder wer ist es , der Gewalt über die Ohren und die Augen hat ? Und wer bringt das Lebendige aus dem Toten hervor und das Tote aus dem Lebendigen ? Und wer sorgt für alle Dinge ?" Sie werden sagen : " Allah . " So sprich : " Wollt ihr Ihn denn nicht fürchten ?" | – 55 – أَلَا إِنَّ لِلَّهِ مَا فِي السَّمَاوَاتِ وَالْأَرْضِ ۗ أَلَا إِنَّ وَعْدَ اللَّهِ حَقٌّ وَلَٰكِنَّ أَكْثَرَهُمْ لَا يَعْلَمُونَ ´ a – lã ´ inna li ´ allãh mã fe as samãwãt wa al ´ ard ´ a – lã ´ inna wa d ´ allãh haqq wa lãkin aktharhum lã ya lamũn | Wisset , Allahs ist , was in den Himmeln und was auf Erden ist . Wisset , Allahs Verheißung ist wahr ! Doch die meisten von ihnen wissen es nicht . | – 8 – أَوَلَمْ يَتَفَكَّرُوا فِي أَنْفُسِهِمْ ۗ مَا خَلَقَ اللَّهُ السَّمَاوَاتِ وَالْأَرْضَ وَمَا بَيْنَهُمَا إِلَّا بِالْحَقِّ وَأَجَلٍ مُسَمًّى ۗ وَإِنَّ كَثِيرًا مِنَ النَّاسِ بِلِقَاءِ رَبِّهِمْ لَكَافِرُونَ ´ a wa lam yatafakkaru fe anfushim mã khalaqa ´ allãh as samãwãt wa al ´ ard wa mã baynahumã ´ illã bi al haqq wa ´ ajal musamma ( n ) wa a´ inna kather ( an ) min an nãs bi liqã ´ rabbhum la kãfirũn | Haben sie sich denn über sich selbst keine Gedanken gemacht ? Allah hat die Himmel und die Erde und das , was zwischen beiden ist , nur in gerechter Weise und für eine bestimmte Frist geschaffen . Doch Wahrlich , viele der Menschen glauben nicht an die Begegnung mit ihrem Herrn . | – 56 –  هُوَ يُحْيِي وَيُمِيتُ وَإِلَيْهِ تُرْجَعُونَ huwa yuhye wa yumet wa ´ ilayhi turja ũn | Er macht lebendig und lässt sterben , und zu Ihm kehrt ihr zurück . | – 57 يَا أَيُّهَا النَّاسُ قَدْ جَاءَتْكُمْ مَوْعِظَةٌ مِنْ رَبِّكُمْ وَشِفَاءٌ لِمَا فِي الصُّدُورِ وَهُدًى وَرَحْمَةٌ لِلْمُؤْمِنِينَ yã ´ ayyuhã an nãs qad jã ´ atkum maw izah min rabbkum wa shifã ´ li mã fe as sudur wa huda ( n ) wa rahmah li al mu ´  minĩn | O ihr Menschen ! Nunmehr ist von eurem Herren eine Ermahnung zu euch gekommen und eine Heilung für das , was euch in eurer Brust bewegt , und eine Führung und Barmherzigkeit für die Gläubigen . | – 58 – قُلْ بِفَضْلِ اللَّهِ وَبِرَحْمَتِهِ فَبِذَٰلِكَ فَلْيَفْرَحُوا هُوَ خَيْرٌ مِمَّا يَجْمَعُونَ qul bi fadl ´ allãh wa bi rahmahhi fa bi zãlika fa li yafrahu huwa khayr min mã yajma ũn | Sprich : „ Über die Gnade Allahs und über Seine Barmherzigkeit – darüber sollen sie sich nun freuen . Das ist besser als das , was sie anhäufen ."

•  
LEBEN UND TOD
- Das Gleichnis vom irdischen Leben - 
SEI EINE PFLANZE DES HIMMELS

- 45 – وَاضْرِبْ لَهُمْ مَثَلَ الْحَيَاةِ الدُّنْيَا كَمَاءٍ أَنْزَلْنَاهُ مِنَ السَّمَاءِ فَاخْتَلَطَ بِهِ نَبَاتُ الْأَرْضِ فَأَصْبَحَ هَشِيمًا تَذْرُوهُ الرِّيَاحُ ۗ وَكَانَ اللَّهُ عَلَىٰ كُلِّ شَيْءٍ  مُقْتَدِرًاwa idrib lahum mathal al hayãh ad dunyã ka mã ´ anzalnãhu min as samã ´ fa ikhtalata bihi nabãt al ´ ard fa asbaha hashĩm ( an ) tazruhu ar riyãh wa kãna ´ allãh alã kull shay ´ muqtadir ( an ) | Und präge ihnen das Gleichnis vom irdischen Leben : Es ist wie das Wasser , dass Wir vom Himmel herniedersenden , mit dem die Pflanzen der Erde sich sättigen , und welche dann dürre Spreu werden , die der Wind verweht . Und Allah hat Macht über alle Dinge . - 46 – الْمَالُ وَالْبَنُونَ زِينَةُ الْحَيَاةِ الدُّنْيَا ۖ وَالْبَاقِيَاتُ الصَّالِحَاتُ خَيْرٌ عِنْدَ رَبِّكَ ثَوَابًا وَخَيْرٌ أَمَلًا al mãl wa al banũn zĩnah al hayãh ad dunyã wa al bãqiyãt as sãlihãt khayr inda rabbka thawãb ( an ) wa khayr ´ amal ( an ) | Besitztum und Kinder sind Schmuck des irdischen Lebens . Die bleibenden Guten Werke aber sind lohnender bei deinem Herrn und hoffnungsvoller . | - 47 – وَيَوْمَ نُسَيِّرُ الْجِبَالَ وَتَرَى الْأَرْضَ بَارِزَةً وَحَشَرْنَاهُمْ فَلَمْ نُغَادِرْ مِنْهُمْ أَحَدًا wa yawm nusayyir al jibãl wa tarã al ´ ard bãrizah wa hasharnãhum fa lam nughãdir minhum ´ ahad ( an ) | Und am Tage , da Wir die Berge vergehen lassen werden , wirst du die Erde kahl sehen , und Wir werden sie ( die Völker der Erde ) versammeln und werden keinen von ihnen zurücklassen . | - 48 – وَعُرِضُوا عَلَىٰ رَبِّكَ صَفًّا لَقَدْ جِئْتُمُونَا كَمَا خَلَقْنَاكُمْ أَوَّلَ مَرَّةٍ ۚ بَلْ زَعَمْتُمْ أَلَّنْ نَجْعَلَ لَكُمْ مَوْعِدًا wa uridu alã rabbka saff ( an ) la qad ji ´ tumunã ka – mã khalaqnãkum ´ awwal marrah balz a antum ´ a lan naj al lakum maw id ( an ) | Und sie werden in Reihen vor deinen Herrn geführt : " Nun seid ihr zu uns gekommen , so wie Wir euch erstmals erschufen . Ihr aber dachtet , Wir würden euch nie einen Termin der Erfüllung setzen ." - 49 – وَوُضِعَ الْكِتَابُ فَتَرَى الْمُجْرِمِينَ مُشْفِقِينَ مِمَّا فِيهِ وَيَقُولُونَ يَا وَيْلَتَنَا مَالِ هَٰذَا الْكِتَابِ لَا يُغَادِرُ صَغِيرَةً وَلَا كَبِيرَةً إِلَّا أَحْصَاهَا ۚ وَوَجَدُوا مَا عَمِلُوا حَاضِرًا ۗ وَلَا يَظْلِمُ رَبُّكَ أَحَدًا wa wudi a al kitãb fa tarã al mujrimĩn mushfiqĩn min mã fehi wa yaqulũn yã waylahnã mã li hãzã al kitãb lã yughãdir sagherah wa lã kaberah ´ illã ahsãhã wa wajadu mã amilu hãdir ( an ) wa lã yazlim rabbka ´ ahad ( an ) | Und das Buch wird ( ihnen ) vorgelegt , und du wirst die Schuldigen in Ängsten wegen dem sehen , was darin ist ; und sie werden sagen : " O wehe uns ! Was für ein Buch ist das ! Es lässt nichts aus , ob klein oder groß , sondern hält alles aufgezeichnet ." Und sie werden all das , was sie getan haben , gegenwärtig finden ; und dein Herr tut keinem Unrecht . - 50 – وَإِذْ قُلْنَا لِلْمَلَائِكَةِ اسْجُدُوا لِآدَمَ فَسَجَدُوا إِلَّا إِبْلِيسَ كَانَ مِنَ الْجِنِّ فَفَسَقَ عَنْ أَمْرِ رَبِّهِ ۗ أَفَتَتَّخِذُونَهُ وَذُرِّيَّتَهُ أَوْلِيَاءَ مِنْ دُونِي وَهُمْ لَكُمْ عَدُوٌّ ۚ بِئْسَ لِلظَّالِمِينَ بَدَلًا wa ´ iz qulnã li al malã ´ ikah usjudu li ´ ãdam fa sajadu ´ illã ´ ibles kãna min al jinn fa fasaqa an ´ amr rabbhi ´ a fa tattakhizũnhu wa zurreyahhu awliyã ´ min dũniy wa hum lakum aduw bi ´ s li az zãlimĩn badal ( an ) | Und da sprachen Wir zu den Engeln : " Werft euch vor Adam nieder !" und sie warfen sich nieder , außer Iblis . Er war einer der Dschinn , so war er ungehorsam gegen den Befehl seinen Herrn . Wollt ihr nun ihn und seine Nachkommenschaft statt Meiner zu Beschützern nehmen , wo sie doch eure Feinde sind ? Schlimm ist dieser Tausch für die Frevler . - 51 – ۞ مَا أَشْهَدْتُهُمْ خَلْقَ السَّمَاوَاتِ وَالْأَرْضِ وَلَا خَلْقَ أَنْفُسِهِمْ وَمَا كُنْتُ مُتَّخِذَ الْمُضِلِّينَ عَضُدًا mã ashhadtuhum khalq as samãwãt wa al ´ ard wa lã khalq anfushim wa mã kuntu muttakhiz al mudillĩn adud ( an ) | Ich nahm sie nicht zu Zeugen , weder bei der Schöpfung der Himmel und der Erde noch bei ihrer eigenen Schöpfung ; und Ich nehme die Verführer nie zum Beistand . - 52 – وَيَوْمَ يَقُولُ نَادُوا شُرَكَائِيَ الَّذِينَ زَعَمْتُمْ فَدَعَوْهُمْ فَلَمْ يَسْتَجِيبُوا لَهُمْ وَجَعَلْنَا بَيْنَهُمْ مَوْبِقًا wa yawm yaqul nãdu shurakã ´ e ´ allazĩna za amtum fa da awhum fa lam yastajebu lahum wa ja alnã baynahum mawbiq ( an ) | Und am Tage , da wird Er sprechen : " Ruft die herbei , von denen ihr vorgabt , sie seien Meine Teilhaber ." Dann werden sie sie rufen , doch sie werden ihnen nicht antworten ; und Wir werden einen Abgrund zwischen ihnen auftun . |  - 53 – وَرَأَى الْمُجْرِمُونَ النَّارَ فَظَنُّوا أَنَّهُمْ مُوَاقِعُوهَا وَلَمْ يَجِدُوا عَنْهَا مَصْرِفًا wa ra ´ ã al mujrimũn an nãr fa zannu ´ annahum muwãqi uhã wa lam yajidu anhã musrif ( an ) | Und die Schuldigen werden das Feuer sehen und ahnen , dass sie hineinstürzen werden ; und sie werden kein Entrinnen daraus finden . | - 54 – وَلَقَدْ صَرَّفْنَا فِي هَٰذَا الْقُرْآنِ لِلنَّاسِ مِنْ كُلِّ مَثَلٍ ۚ وَكَانَ الْإِنْسَانُ أَكْثَرَ شَيْءٍ جَدَلًا wa la qad sarrafnã fe hãzã al qur ´ ãn li an nãs min kull mathal wa kãna al ´ insãn akthar shay ´ jadal ( an ) | Wahrlich , Wir haben in diesem Qur ´an den Menschen allerlei Gleichnisse erläutert , doch von allen Geschöpfen ist der Mensch am streitsüchtigsten . | - 55 – وَمَا مَنَعَ النَّاسَ أَنْ يُؤْمِنُوا إِذْ جَاءَهُمُ الْهُدَىٰ وَيَسْتَغْفِرُوا رَبَّهُمْ إِلَّا أَنْ تَأْتِيَهُمْ سُنَّةُ الْأَوَّلِينَ أَوْ يَأْتِيَهُمُ الْعَذَابُ قُبُلًا wa mã mana a an nãs ´ an yu ´ minu ´ iz jã ´ ahum al hudã wa yastaghfiru rabbhum ´ illã ´ an ta ´ tiyahim sunnah al ´ awwalĩn ´ aw ya ´ tiyahum al azãb qubul ( an ) | Und nichts hinderte die Menschen daran zu glauben , als die Rechtleitung zu ihnen kam , und ihren Herrn um Verzeihung zu bitten , ( es sei ) denn , ( sie warteten ) bis das beispiel ( hafte Schicksal ) der Früheren über sie käme oder ( ihnen ) die Strafe offen vor Augen gehalten würde . | - 56 – وَمَا نُرْسِلُ الْمُرْسَلِينَ إِلَّا مُبَشِّرِينَ وَمُنْذِرِينَ ۚ وَيُجَادِلُ الَّذِينَ كَفَرُوا بِالْبَاطِلِ لِيُدْحِضُوا بِهِ الْحَقَّ ۖ وَاتَّخَذُوا آيَاتِي وَمَا أُنْذِرُوا هُزُوًا wa mã nursil al mursalĩn ´ illã mubashshirĩn wa munzirĩn wa yujãdil ´ allazĩna kafaru bi al bãtil li yuzidu bihi al haqq wa ittakhazu ´ ãyãte wa mã unziru huzuw ( an ) | Und Wir schickten die Gesandten ja nur als Bringer froher Botschaft und als Warner . Die aber , die ungläubig sind , streiten in Falschheit , um dadurch die Wahrheit zu widerlegen . Und sie verspotten Meine Zeichen und das , womit sie gewarnt werden . | - 57 – وَمَنْ أَظْلَمُ مِمَّنْ ذُكِّرَ بِآيَاتِ رَبِّهِ فَأَعْرَضَ عَنْهَا وَنَسِيَ مَا قَدَّمَتْ يَدَاهُ ۚ إِنَّا جَعَلْنَا عَلَىٰ قُلُوبِهِمْ أَكِنَّةً أَنْ يَفْقَهُوهُ وَفِي آذَانِهِمْ وَقْرًا ۖ وَإِنْ تَدْعُهُمْ إِلَى الْهُدَىٰ فَلَنْ يَهْتَدُوا إِذًا أَبَدًا wa man azlam min man zukkira bi ´ ãyãt rabbhi fa a rada anhã wa nasiya mã qaddamat yadãhu ´ in ( na ) nãrja alnã alã qulubhum akinnah ´ an yafqahuhu wa fe ´ ãzãnhim waqr ( an ) wa ´ in tad uhum ´ ilã al hudã fa lan yahtadu ´ izan ´ abad ( an ) | Und wer ist ungerechter als der , der an die Zeichen seines Herrn gemahnt wurde , sich aber von ihnen abwandte und vergaß , was seine Hände vorausgeschickt hatten ? Wahrlich , Wir haben Schleier über ihre Herzen gelegt , so dass sie es nicht begreifen , und Taubheit in ihre Ohren . Und selbst du sie zum rechten Weg rufst , werden sie nie den rechten Weg einschlagen . - 58 – وَرَبُّكَ الْغَفُورُ ذُو الرَّحْمَةِ ۖ لَوْ يُؤَاخِذُهُمْ بِمَا كَسَبُوا لَعَجَّلَ لَهُمُ الْعَذَابَ ۚ بَلْ لَهُمْ مَوْعِدٌ لَنْ يَجِدُوا مِنْ دُونِهِ مَوْئِلًا wa rabbka al ghafur zu ar rahmah law yu ´ ãkhizhum bi mã kasabu la ajjala lahum al azãb bal lahum maw id lan yajidu min dũnihi maw ´ il ( an ) | Und dein Herr ist der Vergebungsreiche , voll der Barmherzigkeit . Wollte Er sie zur Rechenschaft ziehen für das , was sie begehen , dann würde Er gewiss ihre Bestrafung beschleunigen . Allein sie haben eine festgesetzte Frist , vor der sie keine Zuflucht finden werden . | - 59 – وَتِلْكَ الْقُرَىٰ أَهْلَكْنَاهُمْ لَمَّا ظَلَمُوا وَجَعَلْنَا لِمَهْلِكِهِمْ مَوْعِدًا wa tilka al qurã ahlaknãhum lammã zalamu wa ja alnã li mahlikhim maw id ( an ) |Und diese Städte ! Wir zerstörten sie , als sie Frevel begingen . Und Wir setzten eine Frist für ihre Zerstörung . 


DAS PARADIES AUF ERDEN IST IN UNS ZU LEBEN
- Der Aufstieg in die Himmelreiche – 

Steigen wir In uns Hier auf Erden in die Himmelreiche , zu Best den 7 . Himmel auf , Einzig Ihm zu Leben ! So wird Allah uns dies , auch nach unserem „ Heldentod “ auf Erden voll vergelten ! Ein jeder der Allein Ihm Hin in Entsagung der Welt lebt , der gegen Angriffe der Ungerechten , nach Allahs Willen kämpft , und auf Seinem Wege fällt oder getötet wird , den wird Allah auch nach Seinem Erden – Tod , bei Sich im Himmelreiche aufnehmen ! Das also ist unser ganzes Bestreben ! Den Himmel in uns Selbst zu Leben ! Ja ! Allah sorgt für Gerechtigkeit mit Seinen Gläubigen Gesandten , Propheten und Märtyrern ! Diese halten die Balance auf Erden ! Diese tragen die Schuld der Sünder ! Diese sind der Halt und Beistand all Seiner Diener und Dienerinnen ! … Doch das gibt niemandem das recht , zu tun und zu lassen , wie es ihm gefällt ! Wir müssen uns bemühen , so tadellos vor Allah , wie sie zu sein ! … Ja ! Wir müssen Vergeben , damit auch Er uns vergibt ! … Ja ! Wir müssen uns um die Ein - Erhaltung , Seiner Gesetze und Gebote bemühen . Zählst du Dich zu Allah und den Propheten , oder zur Welt , angepasst , so zu sein und zu leben , wie sie ? Die Welt , ist immer noch voll Sünde ! So tragen alle aufrichtig Gläubigen , Allah Dir allein Hingebende Opferbereite Wesen , der Menschenschuld , immer noch , und es wird weiter gehen , bis der Mensch , das Tier , sich nicht Allah hin ändert , sich reinigt , unter - lässt und Betet , und das ändert , was in Seinem Herzen ist , Reumütig zu Allah Hin aufsieht , ja , einmal Ganz umkehrt , - Dank Seiner Vergebungs – und Reueannahne , und sich Sauber ( unten , wie oben ) , im Oben Nahe Ihm hält , und in gegenseitiger Beratung und Übereinkunft , Einzig Allah Hin , die Pflicht Erfüllt und Ihm Getreu in Würde Lebt  ! … ALLAH ! … Es wird weiter gehen , bis Allah das große Ende macht ! Allahs Verheißung ist Wahr ! Die Stunde der Versammlung kommt bestimmt ! Vor Ihm allein , und in der Großen Gruppe ! So Er will Geschehe es !  … Ja  - Allah weiß , was wir nicht wissen ! 


UNWISSENHEIT ZUR FLUCHT UND ZUR AUSREDE BENUTZEN ,
sich dem Vergnügen und Glanz der Welt hin zu halten ?

Nein ! Wahrlich , du Heuchler , so funktioniert das nicht ! Allah kennt das Verborgene eines Jeden ( Herzens ) . Allah rufen , das kann jeder ! Solange das Herz noch schlägt und die Seele lebt ! Und nur durch das Einhalten , Seiner Gebote dann , wird man zum Kandidat für das Himmelreich ! Es hat also nur Gültigkeit , solange du vor Allah nicht sündigst . Und Allah maßt keinem Seiner Diener etwas über das hinaus an , was er oder sie zu leisten fähig ist . Du Heuchler , und wie willst du nach Seiner Weisung handeln , wenn Du Allah nicht Nahe bist , Allah nicht kennst ! Und alle Beigesellung zudem Wichtiger für Dich ist ! Oh Wahrlich , Allah wird - Früher oder Später , Seine Vergeltung Ausführen ! Einzig Gnade , kann es also für den jenigen Unwissenden geben , die mit der Einsicht dann aufrichtig bereuen . Und darauf sollte man nun wirklich nicht spekulieren ! …

• 

Leseempfehlung : Sura 51 – Die Zerstreuenden – Az – Zãriyãt



ALLAH
GIBT ES EINE GARANTIE ZUM EINTRITT
INS HIMMELREICH ?

Allah ist die Einzige Garantie ! Es ist allein Allahs Gnade , die Reinheit , Aufrichtigkeit und erneut unschuldige Liebe , Gegenüber Allah allein , am Ende , und mit dem Beginn der Ewigkeit ! So verheißt uns Allah in Seinem Buch ganz deutlich , und gibt Klare Unterscheidung an die Hand ! Für den Sünder ist das Höllenfeuer bestimmt , und jemand , den Er als Muslim ( a ) angenommen hat , und Hier - unter Seiner Gnade , Pflichtbewusst und Darin Aufrichtig war , den wird Allah auch zum Schluss nicht verloren gehen lassen , sondern weiter Seine Gnaden ( füllend ) erweisen . Ja ! Wünsche nicht erst am Ende , du seist Muslim ( a ) geworden ! Sei Muslim ! Faste , Reinige Dich , Erlerne das Gebet und halte dich an die 5 ( 7 ) Säulen des Islam , und bitte Allah um Seine Gnaden . Allah wird Dir von Nun an den Weg weisen ! Frage dich also nochmal ! Und das mit jedem Tag Erneut ! Kannst Du dir wirklich sicher sein ? 

 •

Wir sind alle als Diener / innen Allahs geschaffen ! So frage dich doch einmal Selbst ! Ist es nicht bedeutungsvoller , JETZT , Genau Jetzt und Hier , den Himmel zu Leben ( suchen ) ,  Allah zu Befragen , Ihn allein zu Bitten , um Seinen Bestimmten Auftrag , Erfüllen zu können , den Er durch uns Erfüllen will . Und ist nicht gerade das , ALLAH , Von so großer Wichtigkeit , das Himmelreich überhaupt erst betreten zu können , wo Er Sein Zuhause hat ! … Allah ist nicht das Universum , Allah ist Schöpfer des Gesamten Universums ! … Mein Zuhause ist da , wo Allahs Zuhause ist ! Ja ! Allah ist Allgegenwärtig ! Doch Er hat auch Seinen festen Platz ! Das Ewige Licht , im 7 . Himmel auf dem Throne . … Ja - Auch das ist Wahr ! … Lies ! … Allah beschreibt sich Selbst in Seinem Buche . Somit bleibt trotz des Inneren Aufstiegs in uns , Allah so Nahe doch eine Sehnsucht weiter Hier auf Erden fortbestehen , bis Er uns ganz im Himmel aufgenommen hat .


DIE GEFANGENSCHAFT AUF ERDEN
FÜR DIE GLÄUBIGEN

Oh HERR , mein Einziger Gott , Wahrlich ! Dort oben in Allahs Himmel , es wartet wirklich eine unsagbare Helligkeit und Licht auf uns ! In 7 unterschiedlichen Fassetten und noch mehr , in all Seiner Grenzenlosigkeit darin ! Eine Himmelswelt , die es so auf Erden natürlich nicht geben kann , ja nicht mal , wenn man im Übernatürlichen Bewusstsein in Höchst – Möglicher Dimension lebt . So lange wir hier also auf Erden im Körper sind – Es kann nicht gleich sein ! Sonst bräuchte es ja diese Gliederung der Welten gar nicht geben ! Wahrlich , dort ist alles , was wir nicht einmal in den schönsten Träumen , uns Selbst wünschen könnten . ALLAH . Es ist ein solch unbeschreibliches , Gefühl und Leben , in Ehrfahrbarkeit , in Allahs Nähe , das man sofort in Depression verfallen könnte , wenn man sich veranschaulicht und verinnerlicht , worin wir hier , in diesem vielerhands schlecht und böse gespieltem Spiel , inmitten auf Erden gefangen sind . Wahrlich , die Erde Selbst , wie Du sie Himmlisch geschaffen hast , ist so Wunderschön … Doch gleichzeitig schenkt der Gedanke , an diesen gewährten Einblick , die Motivation und Ausdauer erst so richtig , Einzig Dir Getreu , nach Deinem Willen , zu handeln , den Dienst , die Pflicht zu erfüllen . Die Entsagung , nun auch wenn´s sein muss , im Kampf der Liebe , Dir Hin zu Leben ! Und mit Dir , auf Deiner Seite , zu Siegen ! Wahrlich ! ALLAH ! Ist unsere Einzige Garantie ! ALLAH ! Der Uns Einzig Ihm , im Glauben Stark macht . Amin .

• 
ALLAH IN ALLEM ?
WIR HABEN EINZIG ALLAH ZU DIENEN !
ALLAH ALLEIN DIE TREUE ZU HALTEN !

Gott ( Licht - Nahrung )

《 - 79 – Sehen sie nicht die Vögel , die im Luftraum des Himmels in Dienstbarkeit gehalten sind ? Keiner hält sie aufrecht außer Allah . Wahrlich , darin liegen Zeichen für die Leute , die glauben . 》Sura 16 – Die Bienen 

Gott ( Natur - Licht - Nahrung ) 

《 - Darum esst nun von den erlaubten guten Dingen , womit Allah euch versorgt hat ; und seid dankbar für Allahs Huld , wenn Er es ist , Dem ihr dient .  》 Sura 16 – 115 

Gott ( Shaytan – Nahrung )

《 - 115 – Verwehrt hat Er euch nur das von selbst Verwendete und Blut und Schweinefleisch und das , worüber ein anderer Name als Allahs angerufen worden ist . Wer aber genötigt wird , ( davon zu essen , ) ohne die Gebote übertreten zu wollen und ohne das Maß zu überschreiten - , Wahrlich , Allah ist dann Allverzeihend , Barmherzig . 》

Sura 115 – Vers 16

 Dazu zählen sicher heute auch all die vergifteten "Lebensmittel" der heutigen Welt .


DIE WARNUNG VOR DEM TÖDLICHEN MEDIKAMENTENGIFT
 JETZT UND ZUM SCHLUSS

Wenn unser Geist zum Schluss , mit tödlich Shaytanischen Medikamenten und allerlei Chemie – Mitteln vollgestopft ist , und damit die Rein – Gewahre Seele , Allah nicht erhalten bleibt , zerstört wird und die Gedanken verpestet . … So dass es fast unmöglich wird , Allah stand zu halten , außer mit Seinem Namen , und dem Nicht reagieren und unbeachtetem vorbeiziehen lassen … … was dem Menschen dann gar nicht wirklich mehr möglich ist . … Allein die Hoffnung auf angerechnete , bereits vorhandene guten Taten , und Allahs Gnade ist es dann , die uns noch retten kann . …  Unsere Treue , im aussprechen des Wahren , im Aussprechen Seines Ehrwürdigen Namens , im Aussprechen der Schahada , bis zum Schluss und darüber hinaus in Ewigkeit ! … Doch so schwer , Dir im Rechten zu begegnen , wenn man so zerbrochen , krank und zugemüllt da liegt ! … Oh Allah ! Allah – Allah – Allah ! Die Hoffnung ist allein Dein Name ! Halte fern und führe da raus ! Mach uns zu Licht ! Licht – Licht – Licht ! Doch so heißt es ( leider ) auch : Meinst du , das Gott Dein Schreien hören wird , wenn die Angst ( dann , wie sie ( wieder ) von Tiefe kommt ) , über ihn kommt ? … Ja ! Er erhört das Schreien Seiner Diener gewiss , der unschuldigen und denen , die auf Seinem Weg gefallen sind ! … Doch reagiert Er auch auf das Schreien desjenigen , welche / r an den Warnungen sorglos vorüber gegangen ist , und sich nicht zur Licht – Gesundheit Hin reinigen wollte ! ? … Oh ihr Menschen , Ruft Einzig ALLAH ! Werde Muslim ( a ) ! Halte Dir die 5 ( 7 ) Säulen des Islam als geringste Pflicht ein und Suche Ständig nach Reinheit und Seiner Vergebung , welches Dich Einzig Retten kann . ALLAH . In solchen Ausnahmesituationen ist es gut möglich , dass Allah einen Seiner Nahestehenden Diener , Engel und Gesandten , sendet . Jemanden , der uns vertraut ist , und der uns Ruhe und Zuversicht schenkt und einem beisteht . DANKE . Ja – Danke unserem Allah HERRN und GOTT und halte Ihm allein die Treue ! Warte nicht mit dem Unterlassen des Schlechten JETZT SOFORT und Reinige Dich , befreie Dich von allen Shaytanischen Parasiten – bevor es ist zu spät und du von anderen Hilfe brauchst , und ins „ Krankenhaus “ vielleicht doch musst ! Du kannst es schaffen und dich mit Fasten , Gebet und einer Rechten Lebensführung Hin Heilen ! Ja – Beginne Jetzt ! Es ist noch nicht zu Spät ! Amin !


DIE SEELE LEBT EWIG !
Leben , Sterben , Tod , Wiedergeburt ( en ) ,
und Vollkommene Auferweckung in glückseligem Leben in Ewigkeit ,

obliegen allein Allah ! Ja ! Mit Allah ist alles möglich ! Allah ist Grenzenlos ! Wie wundervoll das zu wissen ! Das ist was Lichtnahrung hier auf Klein – Erden ist . Man ist Allein Gefestigt in Allah ! Auf der 7 . Himmelstufe , in Sich , und hat somit ( zum ersten Mal ) die Wahl sich in den unteren Etagen frei zu bewegen . Ja – man hat Wahlfreiheit erreicht ! Man kann sich nun durch die Atmung , durch das Main Kriya , des Kriya Yoga , dem höchsten Pranayama , frei darin bewegen . Jedoch fest verankert allein dem Höchsten , - Nur zu Begreifen , - Nur Besser zu Verstehen , - die Unterscheidung , - Nur zu Helfen – zu Unterstützen - , Ja - Allah in Seinen Ganzen Facetten zu genießen , immer auf Reinigung bedacht zu Sein und zu bleiben , doch gewiss nie einer von ihnen zu sein . Ja ! Zu Warnen und Hinauf zu motivieren ! Oder gar ganz zurück auf Erden , sich den Armen und Unterdrückten , Aufrecht  Bei – zu - Stellen ! So viel Licht , Dir so Nah und Gewahr ! … Oh Allah - Erneut als Märthyrer , den Höllenbewohnern auf Erden , die Liebe zu Allah verkünden ! Immer wieder , In Seinem Namen - und Gefallen ! Bis es ist ganz vollbracht ! Und Sein Name Einzig ist und Lebt - Dualität und Dreieinigkeit , Erde und Zwischenwelt , Himmel und Hölle , Einzig wird ! Und nur noch der Himmel fortbesteht ! Allah und „ Sein Schiff “ , Sein Ehrwürdiger Thron und Paradiesenreiche , mit all Seinen Treuen Überlebenden ! … So weiß ich , in meinem nun immer fester begründeten Glauben , Dank Allah – Dem Einzigen , dass wir erst dann Gänzlich Erfüllt sind , wenn wir Ihm allein Dienen . Nur dann , wenn es keinen Unterschied mehr macht , ob wir hier oder dort , Allah - Leben , werden wir im Wahren Frieden Sein . Untrennbar Eins Verbunden ! Was also in Wahrheit begehren wir ? Begehren wir das Paradiese , um dort dann an Prunken Tischen zu sitzen und zu speisen , Musik und Leben in Fülle zu haben und alles sofort , was unser Herz begehrt , gleich wie hier !? Oder begehren wir Wirklich Einzig Allah ? … Ja – Geht es uns Einzig darum , Allah für die Gerechtigkeit und Bedingungslos zu Dienen , so wie Er es Hier und Dort für uns ( und alle ) auserwählt ! ?  Oder wollen wir nur von Seiner Schönheit und Unbegrenzten Möglichkeiten kosten ?!? Ja , Allah gibt uns all Seinen Reichtum , all Seine Schönheit , - dann , wenn wir mit Allah sind . – Wie könnte es anders Sein ? … Er müsste sich ja uns entziehen … Ja , doch Nein – wir Sind in Treue - Ihm ! Ewiglich ! Und werden Hier wie dort eine Bestimmte Aufgabe zu Erfüllen haben , Allein Ihm zur Ehr ! Was also kann uns ( mit diesem Wissen ) dann noch aufhalten !?  In Wahrheit fällt man ( nun ) nicht mehr ! Dann also , wenn wir das begriffen haben , und wir nur noch Seinen Plan Erfüllen , ja , dann erst hat Allah uns auf Ewigkeit , in Seinem Unendlichen Licht , und umgekehrt ! Wir haben Allah in unseren Vollkommenen Herzen , und Allah hat uns in Seinem Vollkommenen Herzen ! Das ist Einzig unser ganzer Reichtum ! Das ist Einzig unser ganzes Bestreben ! Das ist Einzig - Unser Reiches Genüge in Allah - Vollkommenheit ! Wir sind Eins geworden , so dass nicht einmal , die Niederkunft auf Erden , eine Trennung schaffen kann . ALLAH . Was also gibt es für ein Ehrwürdigeres Ziel , als das Dauerhafte , Gänzlich Stark Verankerte , Eins Sein In Allah ! Dem Absoluten ! Einzigen Schöpfer und Erhalter , und über allem Erhabenen Einzigen Gott ! NUR – ALLAH ! Dann Erst ist man Wirklich MUSLIM ( A ) – GOTT – ERGEBEN ! JA ! Dann erst sind Wir Wirklich FREI ! Amin .

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Oh Allah , Dir gehört alle Anrufung allein ! Dir Ehrt Allah – Lobpreis ! Wenn Wir Nur mit Dir Sein können ! Allah ! Mach , dass es Heller und Heller wird ! Leuchtender und Leuchtender ! Strahlender und Strahlender ! Ja – Allah ! Mach uns zu Licht ! ALLAH ! In Deinem Namen !

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


DIE LIEBE UND DIE AUFERWECKUNG

ALLAH - Ich liebe den Propheten Jesus ! Und Du Bist es , der den Propheten Muhammad Näher und Näher nun in mein Herz rückt ! … Sie zu lieben , bedeutet Dich zu lieben ! Denn es gibt da keine Getrenntheit ! Und doch liebe ich Dich noch mehr ! … Oh ihr Menschen ! Nicht nur Jesus Christus , ja , nicht nur die Propheten sind auferstanden ! Die Auferweckung ist Wahr ! Ja ! Bekehret euch ! Dient eurem Einzigen Herrn ! Als Prophet Jesus , - Licht , Frieden und Allahs Segen sei auf ihm - , nach dem Höchsten Gebot befragt wurde , antwortete er und sprach : „ Du sollst den Herrn , deinen Gott , lieben mit deinem Ganzen Herzen und mit deiner Ganzen Seele und mit deinem Ganzen Gemüt . Das ist das Erste und Größte Gebot . Ein anderes aber ist ihm gleich : „ Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst .“ Matthäus 22 : 37 – 40 Allah ist überall ! Das heißt aber gewiss nicht , dass wir Satan lieben müssen ! Nein ! Es heißt Einzig , dass Gott überall ist , dass man Gott in Allem sieht , weil wir Allein Gott schauen . Es geht darum Sein Herz in Gott zu bewahren . Um die Unterscheidung wissend , Gutes zu Gebieten und Schlechtes zu verbieten ! Es geht um Rechtschaffenheit zum Schutz allen Lebens im Dienste Gottes ! Wie also könnten wir , wenn unser Herz stets anwesend ist , und Demütig vor Gott , unserem Umfeld anders begegnen als wir Jetzt sind zu leben !? Das mit der Herz und Geist - Heilung also ist kein Spaß . Denn alles wirkt auf uns und wir wirken auf alle . Wenn wir also uns Selbst nicht wahrhaftig in Gott lieben , wie könnten wir von dieser , Gottesliebe aussenden ? Wie könnten wir also andere , einen jeden , ein jedes Geschöpf lieben ? Alles , was wir uns Selbst und anderen tun , fügen wir also Allah zu ! Wahrlich - Ist Allah in uns vereint , so haben Wir der Propheten Weisung , Lehre und Leben , in uns vereint . Erst die Ungetrenntheit und Einheit , in Auf - Rechtem Glauben und in Allah – Grenzenlosigkeit , führt ( uns ) zur Vervollkommnung ! Wie könnten wir uns sonst Muslim ( a ) = Gottergebene / r nennen ? , Wenn wir Ihn nicht ganz verinnerlicht hätten ! ? So , wie es uns als Menschliche Wesen eben möglich ist ! Denn Ja , es stimmt : Es ist gewiss so , dass wir auch nicht alles Wissen können , was Allah in Sich hegt ! Und doch ist es allein an uns aufzusteigen , vom menschlich – denkenden Bewusstsein in aller leibeigenen Körperlichkeit zum Höchsten Menschlichen Bewusstsein , in Allah – Geistlichkeit . Von da aus , dieser Umkehr her , dann , wenn wir in unserem Höheren Selbst Gott fest verankert sind , dann erst kann man davon sprechen , sich Gott Selbstlos zu übergeben ! Sich in Seiner Grenzenlosigkeit für alle auszudehnen , Allein Gott zu Dienen ! Ganz – Heit – Licht , - Seinen Willen zum Heil der Welt zu Tun ! Ja ! Wir Ergeben uns Allah , dem Herrn der Welten ! Das ist das Ziel , und das ist das Wahre Leben ! Um diese Auferweckung geht es ! Zu Beginnen , JETZT , Dem HERRN Allein und in Reinheit ( innen wie außen ) zu Leben ! Ohne Begierden nach dem Vergänglichen , in Allah – Genügsamkeit , Ihm allein zur Freude , Ihm allein zur Ehr und Lobpreis ! Mit andauerndem Fokus auf Ihn und Seinen Willen , sowie das Einhalten Seiner Gebote und das Unterlassen Seiner Verbote sind das Wichtigste ! Ja ! Die Umkehr ist´s zu Leben - Dem Allwissenden – Unserem Ganzen Lebenssinn und Lebenszweck ! Licht über Licht und Herz an Herz ! JA ! Das Herz nimmt man immer mit ! Doch wandeln müssen wir , was in diesem ist , wenn es nicht Einzig auf Allah gerichtet ist und dort für Ihn Allein Lebendig schlägt ! Allah – Führe uns in Entsagung und Weisheit ein ! So Sei es ! Amin ! 


GERECHTIGKEIT UND NÄCHSTENLIEBE

aus 2 . Buch Mose 

Allahs Gnadenlicht und Heil sei auf Ihm !

„ – 23 - Du sollst kein falsches Gerücht verbreiten ! Leihe keinem Gottlosen deine Hand , so dass du durch dein Zeugnis einen Frevel unterstützt . Du sollst nicht der Menge folgen zum Bösen und sollst vor Gericht deine Aussagen nicht nach der Menge richten , um das Recht zu beugen . Du sollst auch den Armen nicht begünstigen in seinem Rechtsstreit . Wenn du das Rind deines Feindes oder seinen Esel antriffst , der sich verlaufen hat , so sollst du ihm denselben auf jeden Fall wiederbringen . Siehst du den Esel unter seiner Last erliegen , könntest du es unterlassen ihm zu helfen ? Du sollst ihm samt jenem unbedingt aufhelfen ! Du sollst das Recht des Armen nicht beugen in seinem Rechtsstreit . Von einer betrügerischen Sache halte dich fern , und den Unschuldigen und Gerechten bringe nicht um ; denn ich spreche keine Gottlosen gerecht . Und nimm kein Bestechungsgeschenk an ! Denn das Bestechungsgeschenk macht die Sehenden blind und verkehrt die Sache der Gerechten . Und bedrücke den Fremdling nicht ; denn ihr wisst , wie es den Fremdlingen zu mute ist ; denn ihr seid selbst Fremdlinge gewesen im Land Ägypten .“

Oh du ( eilfertiges ) Menschenwesen ! Beuge dich dem Einzigen HERRN , und ließ Sein Buch ! Seine Bücher ! Seine Worte ! … Ja ! Seid nicht wie der Esel ! , Der nur Bücher trägt und sie nicht ließt , oder sie nicht verstehen kann , wenn er sie ließt , weil Ihm die Nähe , der Geist fehlt ! Die Wahre Bedeutung dessen ist zu verstehen – Nur dann wird es von Wahrem Wert und Bleibenden Nutzen sein . So oft sage ich es : Fastet und tretet ein in Stille mit Allah im Heiligen Gebet , Ihn – Den Heiligen Geist - zu bitten , auf uns herab zu steigen ! Uns mit Seinem Licht hindurch den Weg zu leuchten ! Ihn zu befragen , was man nicht versteht von Seinem Wort . Allahhumma rabbuna , Ja , Befrage den Einzigen Lehrer , aller Lehrer ! Ja , Bitte Einzig Ihn , Rufe Ihn mit all deiner Kraft ! Verschwende , verstreue Dich und Deine wertvolle Energie nicht im Außen , nicht mit Wertlosem und Nichtigem , vor dem HERRN der Welten ! Wisse , dass Er immer Allgegenwärtig ist ! Ja – Faste , enthalte Dich ! … So dann sprich zu Ihm mit Ganzem Herzen ! Sage : Belehre uns ! Gib uns , was wir nicht wissen ! Gib uns , was für unseren Auftrag , für unsere Erfüllung Wichtig ist ! Ja Herr , Einziger Schöpfer Gott – Hilf uns Dich zu Erkennen und sende uns stets Deine Zeichen - durch die – Deine offenkundige und Deine verborgene - Weisung im Innern unserer Seelenherzen . Ja HERR , lehre uns durch die Nachfolgschaft . Ihnen zu folgen , bedeutet Dir zu folgen ! Wir machen zwischen deinen ergebenen Gottesdienern / Dienerinnen keinen Unterschied . Allein Allah Sind wir ergeben ! Deine direkte Führung und Dein Wort der Wahrheit pflanze Ein in unsere Herzen ! Amin .

Leseempfehlung : Sura 50 – Qãf – Qãf


ALLAH – ALLES IST WAHR !
HIMMEL UND HÖLLE SIND REAL !

Du HERR , hast mich zum Zeugen und zum Bezeugenden nun gemacht ! Aschhadu Allah illaha illahllah Hu – wa Ashhadu anna Muhammadan , Isa , Musa , Ibrahim rasul Allah ! Ich bezeuge : Niemand ist Anbetungswürdig außer Allah und Muhammad , Jesus , Moses und Abraham sind die Nahen Gesandten und Diener Allahs ! … So also wurde mir von Dir , während dieser Nahtoderfahrung , während dieser Klinikaufenthalte gezeigt , was Du denen androhst , Die sich von Dir abwenden  , - die Dir Allah nicht gehorchen und darin sündigen ( auch wenn sie dies nicht mit Absicht begehen und nicht merken sollten – Du richtest Gewiss – früher oder später – in Gerechtigkeit ) ! Ja - Alles ist Wahr ! Der Tag des Gerichts , Die Hölle und der Himmel sind Echt ! Und Du Bist Gewiss der Schnellste im Abrechnen ! Ja – es kommt gewiss für einen jeden die Zeit , an dem Du zu Ende richten wirst ! Glaubt nicht euch vorzustellen und zu meinen , dass nach diesem Leben einfach alles vorbei sein wird , es dunkel um euch wird und eure Seele im Nirgendwo verschwindet , so dass ihr nichts mehr mitbekämet ! Oh Nein ! … Es geht , - in deinem Verhalten Hier - , Einzig um die Entscheidung für die Ewigkeit ! … Und da wirst du Wach Sein , an diesem Tag , der nie endet ! … Wie kannst du da noch weiter sorglos sein ? Und weiter lachen , dich Vergnügen , während du missachtest Ihn und Seine Gebote übertrittst ? … Ja , vielleicht weißt du´s nicht … doch Besser wär´s , zur Umkehr , wie sie uns geboten ist ! … Ich verstehe es nicht : Wie kannst du ohne Ihn - meinen , ein Erfülltes Leben zu führen ? Dir nur so zusammenreimen und davon sprechen , was nicht Wahrheit ist , statt dich Auf zu machen , dich zu Reinigen und Demütig um Seine Annahme und Hilfe zu flehen ! … Ja , das verstehe ich nicht ! … So traurig nun , der Zustand der Erdenbewohner ! …. Ja … Manche suchen Ihn und manche nicht … doch wer ist bereit so geduldig zu Sein , Ihn auch wirklich zu finden , so dass Er bleibt Hier und bis in Ewigkeit ? Ja , Sucher , frage dich !


ALLES WIRD AUFGEZEICHNET ! 

Alles wird Aufgezeichnet ! An diesem Tage wirst Du´s hören ! Ja , Du wirst all das Hören , Sehen und Fühlen , was Du Dir Selbst und Deinem Nächsten angetan hast . Nichts wird letztlich verborgen bleiben ! Nichts ! Ja – Ein Jeder bekommt Einsicht in Sein Buch ! Und für den Verlierer , kann es schlimmer sein , als alles , was man sich je Selbst schön zurecht gelegt hat ! Oder mit denen man sich , über Ausreden rauszureden versucht hat ! Ja . Schlimmer als jede noch so winzige Verheimlichung , oder Lüge , der man sich im Leben einmal stellen musste , oder dies gar bewusst wollte . Am Tag des Gerichts Allein mit Allah , Hier zählen nur noch Fakten ! Bei absolut klarem Gewahrsein , - das ist von hier aus im menschlichen Bewusstsein kaum vorstellbar – Welch Intensität , so Nah dem HERRN und Seiner Wahrheit , Seiner Gerechtigkeit ! Verstehst Du nicht ? Es ist Dein Schöpfer , dem Du Geschaffen Bist ! Dem Du Hier auf Erden Lebst ! … Und wo Lebst Du ? Ja ? Wem Lebst Du ? Was Lebst Du ? … Schämen , Wahrlich kann man sich und wird man sich , wenn man das nicht doch noch irgendwie ganz bald begreift , in dieser uns so wertvoll gegebenen kurzen Lebenszeit auf Erden ! … Verpasse und verschleudere nicht diese Chance in anderen unwichtigen Belangen ! … Allah ist der Vergebungsreiche , Allverzeihend , den Sich Ihm Hin Bekehrenden ! So Sei nicht länger einer der Frevler , der Sich sein Ganzes Leben , mit dem Glanze und Wohl dieser Welt , Selbst niedergedrückt hat , - Dem , Allah , Der Wahrheit zu entfliehen . … Ja . Hier , - Jetzt wie am Ende - zählen nur noch Fakten ! Wenn das Buch vorgelegt wird , und man befragt werden wird . Vom Höchsten Richter ! Dem Einzig Unparteiisch Richtenden ! In Vollem Gewahrsein , auf seine Gedanken und Taten ohne dieses Gewahr – Sein Schauend , ja , - ohne sich um dieses Gewahr – Sein in der Nähe Allahs zuvor bemüht zu haben !!! Oh mein Gott ! Allah ! Es wird einen die eigene Dummheit und Unfähigkeit wahrlich zerreißen ! Wahrlich – Allah ist der Einzige der uns Retten kann und Recht führen wird , wenn wir Ihn allein Begehren ! Gewahr – Sein am Tag des Gerichts / am Jüngsten Tag : Wenn man einmal einen Traum so bewusst erlebt hat , dass er einem mehr als Real vorkam , So dass man eventuell sogar , wegen der Intensität an Hingabe , echte körperliche Wunden davon getragen hat , dann kann man sich in etwa das Ausmaß , am Ende seiner Zeit vorstellen . Und es wird noch tausendmal intensiver sein können , Tausendmal Schlimmer , oder tausendmal Schöner . Einfach ! Wundervoll Sein ! Und Absolut Real ! … Oh ihr Menschen ! Wacht auf ! Bewegt euch auf Allah zu ! Bittet Allah darum , dass Er euch alles Dunkelheit Hinweg nimmt , all das , was nicht zu Ihm gehört und zur Übertretung zählt ! Bittet Allah – Den Einzigen Arzt euch zu Heilen , dass ihr am Ende nicht in Krankenhäusern landet , den Chemie Medikamenten und dem Wahnsinn dort unterworfen ! Unterwerft euch dem Allah – Höchsten ! Ja , Gibt euch dem Allah – Besten Hin , Reinigt euch und haltet euch Rein ! Tut – Ihm zu Ehr ! Ja , Tut - was Ihm Wohl gefällt ! Liebe ist , wenn Allah Dein Genüge ist . Amin . Allah – Unser aller Allheilmittel ! 


JA ! EIN JEDER ERHÄLT SEIN BUCH IN DIE HAND !

Wie übereinstimmend ist wohl dein Buch , mit den Taten , die du tust ? Ja , wie sehr tust du , was du sollst ? Lebst du die Erfüllung ? Wie du Ihm ( vielleicht ) versprochen hast und hältst Treu Dein Wort und Liebe ! Ihm zu Geben , wie es Ihn Ehrt ! ? Ja , ein Jeder wünscht wohl , dass man sich seines Buches erinnert , es zu erfüllen ! Doch wie viele tun auch etwas dafür , diese Einsicht durch Allah – Den Heiligen Geist zu erhalten ? Wovor hat man Angst ? Wem zu gefallen suchen wir ? … Was also zögerst Du ? Wem willst du von deinem Leben verschweigen ? Ja , oft höre ich um die kleinen Geheimnisse , die doch ein jeder haben sollte … doch worum geht es dabei ? Sind es Dinge , die einem von Allah zu verschweigen ( bis zu seiner rechten Zeit ) anvertraut wurden , oder geht es hier nicht doch vielmehr um Sündentaten ? Wahrlich – es gibt vor Allah keine Kleinigkeiten ! … Ja , es gibt sogar solche , die Dumm und Naiv mich nennen , die Wahrheit geradeaus zu sprechen ! … Wahrlich , ich fürchte nicht diese Welt , ich fürchte Gott , den gewiss auch ihr fürchten sollt ! Es gibt da einfach nichts , trotz aller Sünden ( schuld ) , was verborgen gehalten werden müsste , es sei denn , Allah gibt es so vor . … Was meint ihr also ; Vor wem sollte ich mich fürchten , vor meinem erfolgreichen Untergang in der Welt ? Ja , Du hast Recht : Hier unter all den Verrückten ist der / die „ Verrückte “ wirklich nichts wert ! … Doch wem lebst du ? Auf welcher Seite stehst Du ? … Ich stehe gewiss Ein für Gerechtigkeit und Frieden ! Mein Zuhause ist beim HERRN in Ewigkeit ! ALLAH ! … Vor wem also könnte ich etwas verstecken suchen , wo Er doch alles sieht und hört ! Stets allgegenwärtig ist und alles , jedes noch so winzige Detail aufgezeichnet hält , - dessen nicht mal ich , in Allah – Bedachtheit , mich eines jeden einzelnen Details erinnern kann . … Ja , ich bitte um Seine Gnade , nur das Beste weiterzugeben , trotz all den Tötungsversuchen , durch diese Welt – durch die Gottlosen ! Und der Umkehrung durch Initiierung dieses Todesgifts , welches mich zum Kampfe nun gezwungen und aufgefordert hat ! … Wo Allah es doch ist , der es uns Leicht machen will ( und auch leicht machen wird ) . … Zermürbend , Körperlich – Geistig – Seelisches Leiden , - diese nun aufgebürdete Schuldenlast … Doch Allah – Niemals geb´ ich ( Dich ) auf ! Ich vertraue Dir ! Auch von unten her ! Dann geht es eben wieder mühselig und diesmal mehr beladen hinauf , bis zur erneuten Vollständigen Umkehr ! … Licht ,  Wasser , Atem , Geist , Liebe und Natürliche Medizin erneut wird mich retten ! … So soll`s ja auch bei anderen sein ! Ja Allah – Du Bist es ! Du wirst mich ( allen ) Stärker machen Dir , als je zuvor ! Mein Blut wasche gründlich und Heilige mir ! Das Leben , das ist Ewig – Ewigliches Sein ! … ALLAH ! … So also hoffe ich es nun , Wir bringen es dennoch gemeinsam auf den Punkt . Und ich hoffe , dass es bald ist Vollbracht ! Denn , ich sehne Dich , meinen HERRN und Einzigen Gott ! … Du wirst Siegen ! Du wirst Siegen ! … ALLAH ! … Also wie könnte ich etwas von mir geben , dass nicht Wahrheit ist , wo die Wahrheit nun mir doch zur Gerechtigkeit gegeben ist ?! Ja , Sein Heiliger Geist , soll ( trotz aller Verseuchung und erneuten Wiederkehr ) ewig in meinem Seelenherzen Sein und durch mich Hindurch mit Seinem Licht , Glanz und Gnade Wirken . … Ja , es wird Geschehen , wie es Geschehen soll ! … Allahs Plan ist Perfekt und Er ist der Unterstützer der Gläubigen , nicht der Gottlosen ! Und das von je her , von Anfang an ! So also auch am Schluss ! …. Wann also wollt auch ihr es begreifen , und euch Auf - Machen zum Weg des EINZIGEN HERRN ?

Leseempfehlung : Sura 52 – Der Berg – At – Tur


SEHNE AUF !
REINIGE DICH - INNEN UND AUSSEN 

Ich kann also nur immer wieder sagen : Wie wichtig es ist , JETZT ! Sich zu Reinigen ! JETZT ! In Seinem Licht zu Sein , und gemeinsam mit Allah an Sich zu arbeiten . Allah ist das Licht ! Im Spiegel der Bestimmung ist‘ s Einzig Ihm zu Leben ! Der Einzigen Wahren Gemeinschaft Gewahr zu Sein ! Und Allein Allah zu Leben ! Wie sonst sollte man wissen , wohin die Reise Geht , wenn man Allah , den Höchsten Schöpfer , nicht als Führer und Führung annimmt ? Sich Bereit macht , zu Allah Hin  - Auf - Sehnt und keinen noch so winzigen Gedanken ohne Allah verschwendet !? … Oh gewiss , am Ende des dann vergeudeten Lebens , ist es dann zu spät ! … Nein ! Das wollen wir nicht ! … Denn es ist wirklich nicht zu meinen , dass Allah einem das ganze Sein , das man Leben nannte , ohne Allah , zum Schluss einfach auslöschen und ins Paradiese einführen wird . … Soll Er etwa mit den Sündern gleich den Gerechten verfahren ? … Nein … Was glaubt ihr , wird Er euch bei eurer Ankunft fragen ! ? Schön , mein Kind , mein Geschöpf , hast du dich auf Erden auch schön vergnügt ?  …Oh Gewiss , so ist es wahrlich nicht ! … Doch falls es in letzter Sekunde , wirklich ein solches Geschöpf geben wird , und ich in Unwahrheit Dir spreche , trotz der gemachten Erfahrung , dann muss Allahs Gnade wirklich groß sein . … ALLAH . … Wahrlich , so ist´s ! Deine Gnade ist wirklich Groß ! … Du gibst und verzeihst , wem Du willst . Und Sicher Bist Du All - Gerecht darin . Ja - Allein Allah weiß , was Nur Allah wissen kann . … Ja - All das , was uns verborgen ist , … es sei denn , was Allah will ! … Ja ! Wach auf ! - Ist Sein Sehnsuchtsvoller Ruf an uns ! Warte Nicht , Zögere nicht ! Komm Herauf ! So also - Wir haben keine Wahl … Wir müssen in diese Erfüllte Leere gehen , damit Er uns in Seinem Licht , Atem und Energie tragen und erneuern wird ! Wir müssen Ganz Hinein gehen , in den Lebensfluss – der Alles Umfasst und Nichts wie Liebe ist ! Ja wir haben uns Leer zu machen , um Ihn zu Erreichen ! … Wir müssen an unserer Energie arbeiten , und jede Sekunde Aufnehmend Bereit sein . Wir sind Ewiger Geist und wir sind im Ewigen Geist ! Nur wenn unser Herz Dauerhaft Erwacht im Gedenken , im Gedanken Allahs , sind wir im Vollständigen Genährt Sein ! Auf allen Ebenen unseres Seins – Jetzt auf Erden . Eine Wandlung geschieht – Unsere Körper – Geist – Seele passt sich Seiner Schönheit an ! Wir werden zu Licht Hin Transformiert ! Ja , bis wir ( wieder ) ganz Vollkommen sind – so wie wir von Ihm ja auch geschaffen sind . … Ja , Wir sind auch Ein Körper , der aus Ton geschaffen ist , und der sich durch die Erde nährt ! Doch es gibt in uns eben auch dieser  Teil der Wahren Realität , welcher Einzig aus Licht geschaffen ist und Einzig von Seinem Licht gehalten wird und so alle Ebenen heilt und Transformiert ! … Dann , wenn wir Näher dem Geist und somit Näher dem Schöpfer sind , der uns ganz sicher auch erhalten wird . Denn Gewiss ist ; der Wahrheit ist die Dunkelheit fern ! Die Dunkelheit wird die Wahrheit nie berühren ! Kein Fünkchen Dunkelheit ist in Allah und Seinen Himmelreichen ! … DA müssen wir Hin – zur Herstellung und Halten der Balance auf Erden ! … Wahrlich , Alles Dient Allah ! Oh ihr Menschen ! Stets Maß zu halten und beständig genügsam zu sein ist vorbildlich ! Doch Allah hat uns auch das Fasten zur Pflicht gemacht ! So ja ! Niemand kommt drum herum , der Allah Näher Sein will ! So ja ! Fastet – ja Fastet - zum Heil ! Dass euch der HERR Wichtiger ist , Allah , Der euren Glauben stärkt und euch mit Seinem Lichte Nährt und Erhält ! Das ist die Einzige Chance , Vollkommen und Ganzheitlich Gesund zu Sein , in Allah – Glückseligkeit ! Denn so erst , ist das Himmelreich dann nicht mehr Schwer für uns ! Dann , wenn wir Wahrheit sind und Wahrheit Leben ! Wie sie nur von Allah zu uns kommt ! So ist´s : Die Nackte Realität der Wirklichkeit ! Es gibt also viel zu tun … nicht wahr ? … Ja ! … Die Erde niederdrückt uns sehr , statt uns mit ihrer Vollkommenen Kraft zu stärken , denn viel durch des Menschen – Werke in Verlorenheit Ertragen und Leiden muss sie … ja , alle Leiden sehr darunter , an ihrem Zustand ! Und Ja – die Körper - Geist – Seele spielt dem Höchsten dann nicht mehr mit , wie sie´s doch soll und zur Erfüllung muss , … wenn wir dem auch sind mit verfallen ! … So ist man Seiner Lichtreichen Energie nicht mehr ganz gewachsen ! Lasst uns also Reinigen ! All unsere Körper , wie auch damit unseren Geist ! Ja ! Lasst uns Fasten , damit wir Rein werden und nur so auch Lichtgenährt Sein können ! Mit Wasser , Kokos – Wasser – ( Milch ) , Säure , Beeren und Grüner – Heil – Medizin nach Bedarf ! Mit Früchten ... ja ... der Reinheit wegen ...  Ja  , lasst uns waschen durch Seinen Heiligen Geist ! Lasst uns den Lichtnahrungsprozess durchziehen , und Länger Wasser - Fasten damit wir Sofort , Jetzt , Ihm Reiner Gegenüber Sind , und es uns innerlich nicht weiter zerreißen wird ! La illaha illallah ! Ja - Lasst uns Einzig durch Allah ernähren !  Lasst uns Unabhängig von Seiner Schöpfung Sein ! Es sei denn , Allah will es anders ! Wir sollen Umkehren ! Ja , wir sollen unsere Fü, ße in Gott verwurzelt und verankert haben ! Ja - Lasst uns also an Gott , am Himmel In uns festhalten !  … Das klingt nach doppelt Arbeit ! Nicht Wahr ? … So , Gefangen auf Erden ! Doch - In der Liebe zu Ihm , es wird zu schaffen sein ! Ja – Es wird - zu Vollbringen – zu Erfüllen sein ! … ALLAH ! … Es gilt Wahrlich nicht auf Seine Gnade in der Ewigkeit zu warten ! Sondern Allah Jetzt zu Erfahren ! … Was gibt es Sinnerfüllteres , als Seine Präsenz und Gnade für uns Jetzt zu Erleben ! ? ALLEIN  - In jedem Moment , - ALLAH zu LEBEN ! IHN ZU LIEBEN ! … Wenn unser Liebster uns warten lässt , was tun wir ? Oh gewiss , Wir schlafen nicht ! Wir bereiten uns vor ! Nein , noch Besser – Wir sind Vorbereitet – in Jedem Moment Bereit ! Wenn Er uns auch scheinbar verlässt , so sind wir doch Ihm Beständig Nahe ! Über alle Reiche und Begrenzungen Hinaus Verbunden ! Was könnte uns trennen , wo doch Sein Name , Geist und Herz in uns hinein gegeben und dort fest verankert ist . Ja - Die Sehnsucht ist es ! Sie bereitet sich vor ! Die Gedanken , die Erinnerung an Ihn , anzukommen in der Ewigen Heimat , die über alle Begrenzung hinweg Ewige Verbundenheit schafft . Wir bereiten uns vor , Damit die Schönheit in Vollkommenheit erblühen kann , wenn Er dann Da ist , Ganz Nah ! ALLAH ! Allein Dein Wille geschehe , und wenn ich Still - Ewig – in Geduld Warten und Ausharren muss – auf den HERRN meines Heils ! Alle Schöne Bestrebung gilt Dir allein ! So bist Du es doch , Der uns die Wünsche legt und gibt , um unsere Herzen und uns die Wartezeit zu beruhigen und / oder zu verkürzen ! Doch wie sollte etwas außerhalb des Inneren , Deiner Herausragenden Barmherzigkeit , uns Deiner Nähe gleich Sein können ? Lieber gebe ich alles , nehme keine Geschenke zum Trost mehr an , wenn ich dadurch , egal ob von nah , weit oder fern , in Deiner Nähe Sein kann  ! Doch wie könnte etwas außerhalb Deiner Reichweite sein ? Wo ich doch nichts mehr sehen kann , nichts mehr hören kann , nichts mehr fühlen kann , außer Dich ! Was oder wen , könnte ich also lieben , außer Dir , wo Du doch der Einzige , und meine Ganze Liebe bist !? ALLAH – so … in all Seinem Sein … Wie könnt ich Ihn , zur Ehr und Dankbarkeit beschreiben ?! Unmöglich – denn das Staunen in Stille macht sich im Herzen breit , wird dort zur Wachsamen Lebendigkeit entfaltet … wenn der Geist es mir könnte , vermag zu tun , so würde mein Seelenherz nun all Seine Vollkommen – Schönen Namen , in einer Einzigen Lichtsekunde aufzählen … Ja - Das Herz , es bebt , es zittert , und atmet doch so ruhig , in Seiner Mitte … Tief in Dich hineinversetzt , beim Gedanken Deines Namens ! Wahrlich - Dich nie zu verlieren … In Wahrheit , ist´s niemals wirklich die Wahl zu haben .. Welch Großzügiges Geschenk – Welch Ehr ! … Auch Hier – Unter Deiner Annahme , Ganz Mit Dir zu sein , in all den verschiedenen Reichen … … Nicht einmal teilen muss ich Dich , denn niemandem bist du mehr - Du Allgegenwärtiger ! Dir Ewig überall Hin zu folgen , wohin Du mich auch immer lenkst ! Ein Verschmelzen in Deine weitreichenden Gnaden ! ALLAH - Gewähre uns Dein Licht ! Amin .

Leseempfehlung : Sura 53 – Der Stern – An – Najm

Bismillahi Rahmani Rahîm

Im Namen Allahs,  des Allerbarmers , des Barmherzigen

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De