Niemand kann ohne Nährstoffe leben ! 

___________Und : Alles ist Nahrung ! ___________

Wir alle brauchen , um Perfekt genährt zu sein , ein Optimales Verhältnis von Nährstoffen im Körper !  Wie Mineralien , Zucker , Fette , Proteine ...  Als auch Wasser , zu Best im Perfekten Verhältnis von 95% , wie auch ein bestimmtes Maß an fester Nahrung zur Kräftigung und Stärkung des Körpers . Kokos – Wasser und Früchte / Salats !_____Würden wir uns jedoch nur auf die Nährstoffe welche wir von extern in uns einführen können verlassen , wären wir alle längst tod ( was die meisten von uns ja auch sind ) .  ___Denn um Perfekt Genährt zu Sein , um Perfekt zu Leben , gehört in Erster Linie das Herz , die Liebe zum Schöpfer ; des Heiligen Geistes dazu . Die Liebe zu Gott ( indes die Erfüllung Seiner Vorsehung – Gebote / Gesetze … ) ist unsere Ganze Nähr - Basis und unsere Ganze Licht und Grundnahrung ! _______Diese lebendige Liebe gibt uns Energie und ist unser Ganzer Antrieb . ____Ist diese Liebe zum Schöpfer Geist Gott ausgerichtet und tut Seinen Willen , also die Bestimmung Hin zu Erfüllen , ohne sich dessen zu wiedersetzen , ____so ist diese / r Gänzlich erfüllt und wird so auch dann von Gott mit allem versorgt , was nötig ist . ___Ob dieser , also Gott , Seinen Diener oder Dienerin mit Materie ( sprich Nahrungsmitteln / Pflanzennahrung / Tierischer Nahrung ) nähren und versorgen will , oder ihn Ganz im Geist allein ausgerichtet Sich halten will , ist die Entscheidung Gottes . ___Er hat uns allen aber auch die Wahlfreiheit mit an die Hand gegeben ; - und Gottes Aufgabe ist es auch , uns indessen zu prüfen - , eben wie wir uns entscheiden ; wenn wir die freie Wahl zur Entscheidung haben . 

____Entscheiden wir uns für Gott oder für diese Welt ? ____

Entscheiden wir uns für Gottes Wege , und nutzen - ggf. von Gott - indes zur Weitergabe all das Gute , oder denken wir nur eigennützig und an uns Selbst ? ___Gott ist Gerecht und er wird stets dem geben , der gibt ! Und so wird er auch dem mehr geben , der Hin opfert ! Vor allem , wenn er von dem - für Gottes Erlangen - opfert , was er am meisten liebt ! ____So hat Er uns also auch bestimmte Mittel ( Mittler ) und Wege aufgezeigt und mit an die Hand ( an die Seite , ans Herz gegeben ) , - als Zeichen offenbart in unserem Innern - , durch die Heiligen Schriften , die vorbildlichen Lebensweisen der Propheten , anderer treuer Gläubiger usw. . ,  oder eben auch durch den 21 Lichtnahrungsprozesses und der darin enthaltenen Gabe , allein von Glaube , Luft , Licht und Liebe allein leben zu können  . So dass man hiermit allem die Absicht gegenüber Gott haben kann , Ganz zu Gott und Seiner Vorsehung Hin zu Wollen . ____Die Entscheidung liegt also ganz bei Gott und Ganz bei uns ! ___Unsere Gedanken erschaffen auch einen Größtteil unserer Realität und Wirklichkeit ... Das also , womit wir uns am meisten beschäftigen , wird an Kraft gewinnen , und Gott wird hierfür weiter mehr Türen öffnen ; wenn es im Einklang mit Ihm und Seiner Bestimmung für uns steht . Gott sprengt aber auch sämtliche Gedankengebäude ,  auch das muss man wissen ! ___Es ist nichts unmöglich , in und für Gott ! ... Was es manchmal so schade macht , … dass ­­___wenn und weil man überhaupt Informationen rausgeben muss . ____Doch der oder diejenige Gläubige ist sich auch dessen stets bewusst , dass Gott immer Größer ist , ___als das , was Er an Gutem von Sich aus Gibt ! ____Der Lichtköstler , der keine sogenannten "irdischen Nahrungsmittel" mehr zu sich nimmt , lebt sodann also nicht ohne Nährstoffe . Auch er braucht Wasser , Mineralien , Zucker , Fetter , Proteine , Rückgrat , Stärke , Kraft , Licht , Liebe , Frieden und Energie und erhält diese aber sodann allein durch Gott , den Schöpfer . ____Gott , der uns Erschaffen hat , weiß immer , was für uns das Beste ist ! ____Tun wir also , was wir können , in und für Gott ( auch hinsichtlich der Reinigung / Reinerhaltung – durch das Fasten , durch die Einhaltung der Optimalen Ernährungsweise , durch die Licht – Nahrung „den 21 Tage Lichtnahrungsprozess“ ) , und Vertrauen indes allem jedoch zu 100% auf Seine Vorsehung und Bestimmung ! ___Ja – Ziehen wir uns Selbst Näher zu Gott Hin ! 

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De