.
ENERGIE + LEBEN :
WARUM 100 % VEGANE - ROHKOST - PFLANZEN - NAHRUNG ?   

      UND WARUM AM BESTEN AUCH 100% ROHKÖSTLICH ?             
                                 UND MUSS ES IMMER 100% BIO SEIN ?                                                  

Ganz Klar ! Biologische Rohkost ist Leben ! 100 % Biologische Rohkost bedeutet 100 % Leben ! 

Die Natürliche Pflanzennahrung , wie Gott sie einst Sich geschaffen hat , und sie Ihm , wie uns Menschen und Tieren , als Opfergabe - mit einer bestimmten Gabe und Qualität gesegnet - , zu einem bestimmten Zweck Hin dienen , soll uns in erster Linie ENERGIE UND LEBEN bringen ! ; - und uns keine entziehen ! _____Alles ist Energie und es ist allein unsere Entscheidung , mit welcher Energie wir uns Nähren wollen oder aber auch "der Umstände halber" ( vorübergehend ) oder der "Bestimmung" wegen müssen . ____Eins ist definitiv Klar und Deutlich zu Erkennen : ___Wofür wir uns entscheiden , beeinflusst das Gesamte Leben in allen Welten ! Ob wir uns nun Himmlisches Leben zum Leben geben , Erdige Energie in uns aufnehmen , oder uns von Tod , Chemie und Satans Nahrung ernähren . …. Die Entscheidung liegt allein bei uns ! Gott lässt uns auch hier die Wahl , richtig !? ___Ja , ... er lässt uns die Wahl , zeigt uns Dinge auf , und vor allem aber auch prüft er uns , und das was in unseren Herzen ist ! ; ….und damit eben auch wie wir uns Ihm Hin entscheiden ! ___Sicher zwingt uns Gott - der uns Einst Vollkommen geschaffen hat - , auch nicht zu essen und zu trinken , ( es sei denn Er würde dies explizit tun ) ; ….wo Er uns doch klar und deutlich mitteilte - damals und heute in Seinem Buch und Führung - , indem er sagt : "Wollt ihr etwa das , was schlechter ist ,  eintauschen gegen das was besser ist ?" ; …. und dies sagte Er , als der Menschheit die Einzige Nahrung Gottes ( das von Gott kommende Manna ) nicht mehr ausreichte , und sie von den irdischen natürlichen Pflanzen - "Schätzen" wie Knoblauch , Linsen und Zwiebeln etc. , also allem was in der Erde wächst , essen wollten . ____Gott will , dass wir wieder Vollkommene Menschen sind ! Und wie wir "wieder" dahin kommen , liegt an unseren Entscheidungen und so auch der Hilfe Gottes ! ….Verlassen wir also das Böse und den Tod , werden wir so auch Vollkommene Gesundheit und Vollkommenes Leben erhalten ! _____Bitten wir also über das Hinaus , was wir Tun können GOTT , damit Er uns mit dem Hilft , was wir Selbst Nicht Tun können ! ___Wenn wir also hingehen , und unsere Nahrung erst zerstören , damagen , also beschädigen und töten , wird dem nicht mehr so sein .  ____ENERGIE UND LEBEN___zu erhalten , bedeutet für uns also nun hauptsächlich : Keine qualvolle Tierische Tote Nahrung , Keine Chemie - Gespritze - Tote -Nahrung , keine "große" Zubereitung und Weiterverarbeitung der Pflanzennahrung , und weg von Frost und hauptsächlich Feuer ! Lasst uns nicht länger " im Wahrsten Sinne des Wortes" unsere Hirne dämpfen , und uns allen ( der Erde ) , Leben , Lebensraum und Energie entziehen ! _____FINGER WEG VOM KOCHTOPF ! Jesus Christus - Licht und Gottes Friede sei auf uns - , hat uns im Einleitenden Text des Essener – Evangeliums in der Pyramide 2 , schon viel über die Gründe der Rohköstlichen Nahrung , des rohen Brotes u.a. mitgeteilt ; und wir danken so auch täglich für seine Führung und Weisung . Lasst uns den völlig unsinnigen Vorgang des Erhitzens einmal weiter anhand eines Beispiels mit Knoblauch verdeutlichen : Schau : Wir sind nämlich z.B. durchaus in der Lage jede Menge gedünsteter Knoblauchzehen zu essen , doch die gleiche Menge in Rohkost - Qualität würde uns regelrecht umhauen , ... und unsere Nachbarn sicher auch . ... Die Nahrung weich zu kochen , bringt nicht nur wenig  , bis gar keine Energie und Leben mehr , sie schadet auch unserem gesamten Verdauungssystem , weil die lebendigen Verdauungs - Enzyme nun mehr fehlen - wodurch niemand zu Guten Taten fähig sein wird . Zudem ist es auch absolute Verschwendung ( Geld , Zeit , Ressourcen ... ) . Schau : Wir müssten Unmengen gekochter Nahrung zu uns nehmen , um in etwa auf ein ähnliches Energie - Level zu kommen wie mit Roher - Lebendiger Nahrung , - was ja dennoch nicht ganz möglich ist . ... Wer jedoch nur überwiegend gekochte Nahrung isst , der wird aber leider ja auch gar nicht wissen , wie viel Lebens - Energie er normalerweise haben könnte , würde er sich nur das Richtige in roher Form ( zu Best so auch reif und frisch gepflückt ) , in der Menge geben , wie es tatsächlich gebraucht wird . Einzige Ausnahme kann evtl. bei eingekochten Frucht – Säften ( z.B: Orange , Traube … ) gemacht werden , jedoch so aber auch wirklich nur dann , wenn man nicht genügend Wasserbasierte ( also mehr Wasser als eine Banane ) , Reife Früchte findet , oder gerade das Budget knapp wird . Diese Säfte haben doppelt Zucker , und können so schnell ausreichend die Benötigte Energie liefern . Auch in den ersten 1 – 2 Wochen ( wer z.B. auch das 1. Mal fastet und / oder viel zu entgiften hat – und während der Fastenzeiten anfangs kaum Energie in sich verspürt ) , kann pasteurisierter Saft eine Möglichkeit sein . Und auch wenn du beispielsweise unbedingt einmal Kartoffeln essen wollen würdest , macht es schon Sinn diese ganz leicht zu dünsten und vor dem Verzehr vollständig abkühlen zu lassen . … Doch all dies ist definitiv nicht Ganz Optimal , und sollte auch nur in Erwägung gezogen werden , wenn es gar nicht anders geht . Solltest du wirklich das Bedürfnis haben , z.B.: Brokkoli essen zu wollen , dann wirst du ihn dann tatsächlich auch gemäßigt in seiner rohen – ursprünglichen Form verdauen können . ________________________________________________________Gib Dir doch einfach das Allah -  Beste ! ______________________________________________________________________

"Wenn du´s nun ( doch ) weißt , du die richtige Information für dich ( und alle ) von Gott nun erhalten hast , entscheide Dich doch auch Sofort

 und zu Best ohne Kompromisse , das Gehörte in die Tat umzusetzen !"

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De