8. FOKUS 
WEITERE ÜBUNGEN IM ALLTAGSGESCHEHEN

Bei der „monotonen alltäglichen Haushälter – Pflichterfüllung“ , wie dem Putzen , Nähen oder auch der Schreibarbeit , der Kalligrafie , dem Mand´ala malen u.ä. .

Zur Heilung aller 3 Augen

Es gibt etliche Möglichkeiten , die Augenfähigkeit im Alltag zu nutzen . Vom Putzen und insb. Fensterputzen an , über dem Schreiben – dem Punkt so folgend , dem meditativen Betrachten der Naturschönheiten , dem kontinuierlichen Nähen , dem Zikhr / Abzählen an der Gebetsperlenkette / oder dem Schritt für Schritt zu Gott Hin pilgern , oder der kreativen Gestaltung wie beim Mand’ala malen , der Kalligrafie oder ähnlichem . Lese dich hierzu zur Inspiration in einige mögliche Meditations – Techniken im folgenden ein . Generell kann es hilfreich sein , Übungen regelmäßig und zur selben Zeit zu üben , damit sich eine bessere Effektivität einstellen kann . … Denn erinnere dich , dass überall Energie abgegeben wird , und sich an Orten und Plätzen speichert . Machen wir uns das Positiv zu Nutze  , in dem wir die gleichen Dinge , am selbigen Platz regelmäßig ausführen . Das wird uns eine Erleichterung sein . Deshalb ist es auch so sehr wichtig , wenn man in Selbstreflektion , Studium und Übung geht , einen klaren , reinen zu Best weißen Raum zu nutzen , in den niemand sonst eindringen kann , so dass die gewünschte Energie sich entsprechend hält und aufgebaut werden kann . Wisse : Das Verbinden mit den Elementen , Wasser , Luft , Erde und Feuer in der direkten Natur ist die ideale und Natürliche Grund - Voraussetzung für ein Ganzheitlich – Gesundes Leben ! Wer in einer Großstadt lebt , Leitungswasser trinkt und abgepacktes , erkaltetes , älteres , frühreif geerntetes Bio Obst und Gemüse isst ; der wird damit nicht 100 % gesund sein können . Die Anbindung zur Natur in Gott ist unser Lebenselixier auf dieser Erde . Der Stadt – Mensch wird sich nicht natürlich verhalten können , so wie es von Gott durch die Natur für das menschliche Wesen vorgesehen ist . Wir geben Selbstverständlich auch hier unser Bestes ! Setze dennoch alles daran , das Beste Leben , Leben zu können , dass hier auf Erden möglich ist ! 


HANDNÄHARBEIT

ist eine einfache Methode , durch die wir in Meditation versinken können . Die Übung besteht darin , sich nicht , ( in Gedanken ) zu verstricken , sondern Emotionen , Ängste und Selbstgespräche loszulassen . In die Stille zu gehen und Licht aufzubauen . Wichtig dabei ist , dass wir kontinuierlich , ohne Unterbrechungen , in der gleichen Abfolge arbeiten können . Nutzen wir zur Begleitung , das Herzens - Zikhr , das Gedenken Allahs Namen , durch melodisches Anrufen , im Geist , leise oder laut . So wird Seine auf uns herabkommende Kraft , uns Befähigen , Perfekte Arbeit , Fließend und Zügig zu leisten ! Er wird alles , über dass wir uns normal , gedanklich gesorgt hätten , durch Seine Eingebung der Wahrheit , auflösen , - was uns dann ebenso entspannt , an die nächsten Aufgaben herangehen , und sie bewerkstelligen lässt . ALLAH . Es ist Sein Licht , welches uns diese Lichtgeschwindigkeit und Perfektion schenkt . Zudem ist das Nähen seiner Kleidung , eine kostengünstigere Methode , seine Kleidung passend auf sich , sowie auch individuell und mitwachsend ( für die Kinder ) , zu gestalten .  

.       
SCHREIBARBEIT , KALLIGRAFIE UND MAND´ALA

Loslassen und Neu Ausrichten ! Gedenken , Gedanken und Erinnern ! In der Mitte ankommen ! Lasst uns mit Fokus auf Allah konzentrieren , und den Punkt der Schreibfeder ausdauernd halten ! Allein dem Punkt zu folgen ! In Ruhe und Seligkeit ! Lasst uns Licht aufbauen , Sein Licht und Geist in uns aufnehmen und intensivieren ! Fassen wir eine klare Absicht , doch lassen wir  auch Veränderungen darin zu ! Geschehen wird , was geschehen muss ! Begib dich hinein , in die Versunkenheit des jetzigen Moments , und lasse die aufkommende Erinnerung und Vorausschau zu . Genauigkeit und Loslassen – gar nicht so leicht ! Übung macht den Meister ! Es ist Seine Reflektion , in der Hingegebenen - Meditativen Tat , welche uns aufzeigt , an welchem Punkt wir , mit Ihm im Leben stehen ! Allah wird uns helfen ! Uns den Weg führen ! Uns verbessern ! Gedenke , Schaue und Höre zu ! Folge dem Weg Deines Herrn und Herzens !

.
ZIKHR , DAS Ab - ZÄHLEN , DER PILGER – PFAD
 UND DER WEG DES BLUMENARRAGEMANTS

Wer hat sich nicht schon verloren , beim Schäfchenzählen oder der Herstellung eines Blumenkranzes auf der Blumenwiese . Es ist die gleiche Art und Weise . Eine in Sich funktionierende Methode , zum inneren Kind , in Gott , zurückzufinden ! Der Verbundenheit mit Allah – dem Einzigen zurückzufinden ! Sich zu Verbinden , Sich zu Beraten ! Doch nun mit Wissen , - und ohne Umwege , des Schöpfers Einzigen Namen , Ein – Gedenk - Sein ! Mit jedem Atemzug , mit jedem Inne – Halten , mit jedem Schritt den wir Bewusst gehen ! Ob nun mit Stock oder ohne ! Ja , mach dich auf zur Pilgerfahrt ! Beschreite den Weg , den Pfad deines Herrn und Gott ! Wenn die Wiederholung Seines Namens , in uns zu einem anhaltenden Rhythmus wird , der uns erhebt und trägt , wird Frieden Sein , in Herz und Seele . Seine Barmherzigkeit und Wahrheit , für die ganze Welt ! ALLAH . Amin !

___________________________________________________________ 

DIE MEDITATION

GOTT - ALLAH – Alles was Wichtig ist , bist Du !
Deine Liebe , Das Dich Fokussieren , Das Dir Bewusstsein !
Das Verlieren in Sich , damit DU daraus hervortreten wirst , nicht ich!

.
ES GIBT VIELE WEGE , DIE UNS IN MEDITATION FÜHREN KÖNNEN

 Auch Innere Kampfkünste , wie Karate , Judo , Aikido,  Kinomichi ,  auch tänzerischen Meditationen , wie bei Derwisch oder Kreistänzen , oder bei sich wiederholenden repetitiven Bewegungen , wie beim Wippen mit dem Oberkörper , oder dem ausklatschen von Disharmonie in den Körpern und der Umgebung , oder auch der Kunst des Bogenschießens , beim Laufen , Schwimmen oder Reiten , wie auch beim Gärtnern können wir in Meditation gelangen und dadurch wichtige Energie freisetzen und erhalten .

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De