RUHE + SCHLAF | Körper  - Geist - Seelen - HEILUNG 


HALTE STETS DIE BALANCE !


SCHLAF

Ist auch eine gute Praxis , die uns zur Reinigung gegeben ist . Wie auch durch die Hypnose , dem luziden Träumen , oder beim autogenen Training , führt das Schlafbewusstsein , ein , in Tiefenentspannung , gibt Aufschlüsse über die Dinge , die uns am Tag beschäftigten , und führt ein , in unsere Seele . … Doch nicht nur Satan mit Seinen Versuchungen , lauert uns in der Nacht auf , sowie die Knotenanbläserinnen , sondern auch Allah ruft uns in der Nacht ab . … Da der Schlaf tatsächlich , den Zustand unseres Todes darstellt , bitten Wir Allah darum , uns Ihm Hin Besser zu machen , als das vielleicht unsere ( un ) bewussten Träume sind . … Deshalb ist es auch so wichtig , Bittgebete vor dem Schlafengehen zu sprechen , und Allahs ( Namen ) zu gedenken , bis wir eingeschlafen sind , so dass Er uns durch den Schlaf hindurch schützen wird ! Lasst uns das Positive des ( Todes ) Schlafes nutzen , doch auch nicht zu lange und ausgiebig schlafen ! Zu seinen Zeiten zu ruhen , doch bei Bewusstsein zu bleiben , ist wohl die beste Weise des Schlafens  , die wir alltäglich pflegen sollten . Mit dem Fasten und der zunehmenden Ehrfurcht , vor der Anwesenheit von Subhana wa t’ala , und unserem zu Erfüllenden Pflichtbewusstsein , wird uns das auch ganz sicher leichter fallen . Je kürzer der Schlaf ist , umso fitter werden wir über Tag sein , weil wir nicht erst die angesetzten Knoten der Nacht , auflösen und uns erst wieder hocharbeiten müssen . Nein , der / die Diener / in Allahs , lässt nicht wild über sich herrschen . Er / Sie ist zu jeder Zeit , Wachsam und Allah – Präsent ! Allah ist es , der nach Seinem Willen , Seine Diener führt und schützt ! Und Gewiss , Allah weiß am besten , was wir brauchen ! … Wir danken Allah für jeden Himmlischen Schlaf , und Wir danken Ihm mit jeder Wiedererweckung , eines herrlichen Neubeginns am Morgen . … Man kann sich wirklich daran gewöhnen , weniger bis garkeinen Schlaf mehr zu brauchen . Es ist ein natürlicher Vorgang , dass je mehr wir essen und möglicherweise dazu noch von „ schlechter “ Qualität je länger wir schlafen ;  und je weniger wir essen und in Bester – Rohköstlicher Qualität und Frische , desto weniger Schlaf wird zur Verdauung benötigt . Wenn wir also bewusst weniger Nahrung aufnehmen , also nur so viel , wie wir tatsächlich brauchen , und dadurch im Grunde keine Müdigkeit mehr , sondern zunehmend Licht in uns spüren , so ist dies nichts , was man irgendwie antrainieren könnte . Es ist aber auch hier wieder , wie ich es persönlich immer wieder gerne aufzeige ; auch durch Provokation von weniger Schlaf möglich , bei gleichzeitiger Reduzierung der Nahrungsaufnahme eine Bewusstseinserweiterung und Anhebung zu erreichen , so dass weniger Schlaf benötigt wird . 

7 Öffnen der Chakren : Zur Auferstehung

Schließen der Chakren : Für den „Todes“ – Tief - Schlaf

Hier eine Mögliche Technik – Anleitung :

Erstens sind dafür die Hände durch aneinander reiben zu Energetisieren . So , als würde man ein Holzfeuer damit machen wollen . Beginnen sie zu vibrieren , nehmen wir Allahs Energie darin auf , und spüren in unsere Chakren mit dem Geist hinein . Nun halten wir unsere empfangene linke Hand , offen nach oben , oder in Mudrahaltung . Dann bewegen wir , mit unserer aktiven rechten Hand , flach und leicht , über dem jeweiligen Chakra , mit der Bewegung nach Rechts drehend , im Uhrzeigersinn , um sie zu öffnen . Und nach links um sie zu schließen . Vielleicht können wir dabei sogar mit unseren Fingerspitzen , den Rand berühren . ALLAH . Wir spüren , wie die Energie , in allen Bereichen unseres Seins , kontinuierlich schwingend , vibrierend , rotierend aufwacht , oder sich verschließt und schlafen legt . So können wir dann , Diesmal etwas schneller und zügiger , weiter fortfahren , indem wir die Licht und Drehgeschwindigkeit , im Verlauf von unten nach oben , weiter intensivieren und beschleunigen . Oder indem wir die Räder nun richtig fest zudrehen . Dazu benutzen wir die jeweiligen Laute , für die Chakren . Wir beginnen Von unten , dem ersten roten Chakra , dem Wurzelchakra , Lam , Vam , Ram , Yam , Ham , Om und atmen ruhig und in einem Fluss , mit einem langen aufsteigenden Atemzug , in gerader Linie , durch unser Körpermitte , in Längsrichtung hindurch . Dabei wiederholen wir 7 x im Geist , mit jedem durchqueren eines Chakras Allahs Namen ! Allah trägt uns hinauf zum Höchsten Punkt ! Wir atmen Allah , am Höchsten Punkt , in unserem Herzen , Ein und aus ! Es sind weiche , tiefe , sehr leichte und Subtile Atemzüge . Ein Aufeinander treffen und angehoben werden . Es geschieht möglicherweise einfach ! Lass es geschehen ! Öffnen : Nun können wir mit unserer spirituellen Arbeit , und einem starken Allah – Bewusstsein , bei voller Aufnahmefähigkeit beginnen . Schließen  : Oder uns mit Allah , unserem Einzigen Gedanken , an die Leere,  dem Nichts , Seiner Liebe , Dem Licht der Unendlichkeit , Dem Paradies , unter Seiner Alleinigen Führung , Schlafen legen .

Möge Allah alle Shaytanischen Einflüsterungen , in jeder dieser Phasen und Schichten von uns fernhalten . Möge Allah uns verzeihen , SAG : ASTAGHFIRULLAAHA ! Wenn Er unsere Seelen zu sich abruft , und uns entspannt , befreit und wie Neu geboren wieder Auferweckt !

Dies ist eine gute Möglichkeit , wenn man sich aus welchen Gründen auch immer , schlafen legen möchte , dies aber schlecht kann . Doch es ist auch zu wissen , dass Allah der Allmächtige ist ! Wir können also auch einfach Ihn um Schlaf bitten ! Ganz sicher , wird Er uns ohne Zutun in den Schlaf führen , wenn wir wirklich müde sind , und dem wirklich bedürfen ! Denn oft schlafen wir viel zu lange und viel zu viel ! Allah sollten Wir alles anvertrauen ! Er als unser Schöpfer , weiß am besten , was wir , wann und in welchem Maß wir brauchen . Es ist auch gar nicht so schlecht , wenn wir über Tag ein bisschen müde sind , solange wir im Dienst an Allah wach bleiben können . Vielleicht lässt Ehrfurcht uns auch einfach nichts auf morgen verschieben , oder die Liebe hält uns wach ! Etwas Erschöpfung darin , wird uns eine gewisse Ruhe und Trägheit , im energetisch , Hochschwingenden Licht gewahr sein schaffen ! ALLAH ! Schlaf ist also in Wahrheit nichts , was man bezwingen , herbeiführen oder irgendwie üben müsste . Weder unseren Kindern sollten wir das angewöhnen , indem wir sie mit Essen und Spielzeugen überfluten , oder bei Tag die Vorhänge zuziehen , und stets zur gleichen Zeit die Rollläden runter lassen . Noch sollten wir uns selbst dergleichen Gewohnheiten antun ! Wahrlich , Allah will uns Wach ! Präsent , in jedem Moment ! Er will , dass unsere Augen offen und wachsam sind ! Und der Körper , gesund , energetisch und stark ! Allah – Ganzheitlich dienen zu können ! Schlafen hat wie alles Natürliche , das uns von Allah gegeben ist , auch ein Gutes inne , das uns zum Wohle dient und über das wir auch Dankbar sein können . Doch Allah ist unsere Einzige Ausrichtung , und so auch unsere Einzige Führung ! Ihm allein obliegt es , wie Er uns auf Erden Ihm verweilen lässt ! Schlafen ist uns als eine Sicherheit gegeben ! Es ist ein Sterben , gefolgt von einer Auferstehung ! Doch ganz gewiss ist auch : Wir sollten nicht zu viel unserer wertvollen Zeit mit Allah , zur Erfüllung der Bestimmung auf Erden verschlafen ! Sondern das Leben in Licht und Wachsamkeit , ALLAH ALLEIN LEBEN !

Schlafen vermag uns aber auch ,

in unser Seelen – Bewusstsein zu führen !

UNBEWUSSTES TRÄUMEN UND BEWUSSTES TRÄUMEN

Während des Unbewussten Zustand des Träumens , kann an unserem Geist , in einer Form , gearbeitet werden , die wir sonst vielleicht so gar nicht zulassen würden . Oder es uns durch die Unbewusstheit oder Abgelenktheit am Tag , unmöglich werden lässt . Im Traum oder Schlafzustand lässt es uns eher loslassen . Dies kann also besonders dann notwendig sein , wenn etwas in der Tiefe bearbeitet werden muss , dass festhängt . Etwas , aus dem wir uns Selbst so nicht befreien können . Dies kann auch mit Hilfe anderer Techniken , wie der Hypnose – Therapie oder Ähnlichem geschehen . Allah ruft uns in unseren Träumen zu sich an ! Er weiß genau , was uns über Tag beschäftigt hat , und was uns morgen beschäftigen wird , und kann uns hinsichtlich dessen zur Auflösung lenken ! Es ist aber auch zu wissen ,  dass gerade in dieser Unbewusstheit der Nacht , der Shaytan und die Knotenanbläserinnen unterwegs sind , und ihr Spiel mit uns treiben ! Auch die Parasiten nähren sich in dieser Zeit ! Mit ein Grund , warum es zu Allah – Dem Einzigen , so wichtig ist , nicht zu lange zu schlafen und auch nicht jeden Tag , richtig tief zu schlafen ! Damit wir auch unser gesprochenes Wort : La illaha illallah – Niemand ist anbetungswürdig außer Allah , zu Tag und Nacht vollziehen und nichts und niemanden neben Ihn setzen . Jeder hat sicherlich schon festgestellt , dass wir durch zu ausgiebigen Schlaf , oft nur müder , träge und gereizter sind , als man es zuvor vielleicht , mit der Scheinmüdigkeit war ! Das Licht hält einen wach ! Das wird jeder der schon gefastet hat , bereits an sich erlebt haben ! Lasst uns also besser weniger Essen , um allgemein mehr in uns Ruhend zu Sein ! Oft reicht es doch auch schon aus , sich einfach ein paar Minuten hinzugehen , und alle Aktivität einmal anzuhalten . Die Augen zu schließen ! In die Leere , im Nichts Tun , In Allah eingehend , Einfach etwas ruhend , Neue Kraft zu schöpfen . Doch unabhängig davon , wie oft wir diesen Tod uns ersehnen . Es ist so sehr wichtig , Deinen Namen über Tag ausreichend wiederholt zu haben , ALLAH – Damit der Geist es für uns im Schlaf weiter fortführt . Und so zum Licht , Schutz und Gnade für uns ( alle ) wird ! Es ist sich stets der Tatsache zu erinnern , dass die Besten Taten , die Schlechten besiegen werden ! Ebenso sind also auch die Beschäftigungen und Aufgaben , nicht nur am Tag gezielt zu Erwählen , sondern besonders auch , entsprechend Islamische Gute – Nacht Lektüren zu wählen . Wir haben also das Gebet zu verrichten , bestimmte Koran Suren zu lesen ,  Dua – Bittgebete zu sprechen , und mit dem Allah – Zikhr , der Wiederholung Allahs Namen Einzuschlafen . Lichtnahrungszustand und Schlaf : Meine persönliche Erfahrung , in Bezug auf den zu benötigten Schlaf , und in Bezug auf das Bewusstsein , ist sehr stark verknüpft , mit dem , was wir Essen , Wie und Wieviel , und welche Verdauungsarbeit uns das macht . Und auch über welchen ausgedehnten Zeitraum , wir essen und der Darm gefüllt wird und bleibt , oder eben auch nicht und dadurch leer ist und bleibt . Und das in erster Linie Physisch , weil das auch größtenteils unsere Psyche mitbeeinflusst . ALLAH . Lichtnahrung führt uns unmittelbar in Meditation . Und Meditation führt automatisch , zu einem stärkeren Allah – Bewusstsein . Und frage dich Selbst ! Ist es nicht Ziel , diese real wirkende Intensität , die wir im Traum , Trance oder Komazustand erleben können , Bewusst , Klar und Wach , während des Tages zu erleben ? Allah – Unser aller Allheilmittel ! Dann wird Schlaf und der Tod als solches , während des Schlafens , nicht mehr unbedingt nötig sein ; …und dieser Todeszustand und damit die Entfernung von Gott auch nicht mehr so gewollt ! Allah – Du allein bist es , der uns geschaffen hat . Der uns sterben und auferstehen lässt ! Der uns führt uns leitet ! Doch dann in Lichtnahrung fest verankert , wird es dauerhaft wach und voller Bewusstheit sein ! Ja ! Damit erhält man die Einzigartige Möglichkeit , das Geschehen Selbst zu Beobachten , und auch gezielter und verzeihender auf seine Situationen einzugehen . Und es zum Besseren – Zum Besten – Hin zu lenken ! ALLAH ! Das ermöglicht uns direkt mit dem Gebet , alles Aufkommende , alle Knoten aufzulösen , die uns von der Reinen Schau , mit Subhana Wa t’ala abhalten . ALLAH . Um Deinen Willen , BEDINGUNGSLOS , für uns und die Welt , unserer Bestimmung entsprechend , Hin zu Erfüllen . Dann geschieht Einfach - Alles durch Dich ! Ganz ohne Neues Karma ! Allah – Unser aller Allheilmittel ! … Ein weiter Weg ,  zu beständigem aufrichtigen Glauben , und demütiger Ehrfurcht und Hingabe !

 

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De