VISUALISIERUNGSÜBUNG :
AKTUELLER GESUNDHEITSZUSTAND

… Bei all der Selbstvergessenheit und Aufopferung , ist es wichtig , von Zeit zu Zeit ,

in regelmäßigen Abständen , seine Gesamtverfassung neu zu überblicken und entsprechend förderliche Veränderungen vorzunehmen . Wir bitten Allâh uns zu helfen und uns in Seiner Führung aufzuzeigen , was wir tun müssen , um Ihm besser zu dienen . Fit , Glücklich , Frei und Unbeschwert . Hierzu benutzen wir unsere geistige Schau – und stellen den Fokus auf Ein . Allah – Ein . ALLAH . Zeig uns unseren aktuellen Zustand und führe uns zu dem Ideal , das Du uns bestimmt hast ! Wissen wir erstmal , wer wir Sein können , und auch wo wir hin wollen , dann werden wir mit Seiner Hilfe auch um die benötigten Teilschritte wissen , die es zu gehen gilt . Lasst uns unseren Körper , unsere Aura – Energiekörper , wie auch unseren Geistlichen Zustand hierzu einmal aufzeichnen !

Ja ! Du hast richtig gehört !


VISUALISIERUNGSÜBUNG :
ZEICHNE DICH SELBST !

Spüre ganz in Deinen aktuellen Zustand hinein . Wisse : Ein Jedes Ding hat Seine Bedeutung , auch wenn wir uns dessen vielleicht nicht immer bewusst sind . Doch Wo es erstmal wichtige Fragen gibt , werden wir auch – Im Einklang – die richtigen Antworten dazu erhalten , … solche die uns Allah – Hin wachsen lassen , den Dienst und Bestimmung zu Best zu Erfüllen ! Beginne nun : Zeichne erst einmal den Gesamtumriss deines Körpers . Nun frage Dich : 1. Bist du in der Lage , alle deine Körperteile aufzuzählen , und sich ihrer Aufgaben und Funktion bewusst zu machen ? …. 2. Wie ist der Zustand deines gesamten Organismus ? Kannst du einen Äther - Raum um dich Selbst fühlen ? Wie fühlt sich dieser an ? Welche Farbe umgibt dich ? Und wie drückst du dich darin aus ? Könntest du intuitiv eine Farbe nennen , mit der Du dich genau jetzt wohlfühlen würdest ? Oder gibt es auch eine Farbe , die du nicht ausstehen kannst , mit der du dich aber konfrontieren solltest um etwas blockiertes zu öffnen und zu befreien ? Erinnere Dich – Weiss ist die Heilfarbe ! Und in ihr alle Farben enthalten ! Ist Heilung dein Ziel , dann umgibt dich in Weiss ! Denn diese ist in der Lage alles zu transformieren . 3 . Kannst du frei atmen ? Fühlst du dich Hell – Wach – Klar – Erfrischt – Lebendig – Befreit ? Allah – Unser Aller Allheilmittel ! AllaHu Akbar – Allah ist grösser ! Schreibe alles auf und zeichne ein , was du entdeckst ! 4 . Wie erlebst du dich Selbst ? Bedrückt ? Besorgt ? Müde , Kraftlos , Schwer , Beladen und Erschöpft , Gefangen ? , Oder fühlst du in der Wachheit , Aufgerichtet , voller Leichtigkeit , Schwingung , Energie und Kraft , Seiner unbeschreiblichen Liebe , Seinem Licht , welches alles Leben ist ? Lass alles fließen ! Welche Gedanken kommen auf ? Erhältst du vielleicht genau in diesem Moment eine intuitiv - geführte Anleitung , was du zur Veränderung tun musst ? Oft – Ja – Sehr oft erhalten wir , Allah gibt so viel ! Doch sind wir auch bereit die notwendigen Schritte zu gehen ? Oder verschieben wir lieber das Wichtigste auf Morgen und stellen es hinten an , statt einmal etwas uns vielleicht erstmal ungewohntes zu wagen ? Sind wir bereit , von uns Selbst zu geben ? Von dem zu Geben – was uns am meisten Lieb ist ? Loszulassen ? Ja – Selbst dann alles zu geben , unser Bestes zu geben , wenn es erstmal unangenehm erscheint , und mehr Arbeit macht und Kraft kostet ? Allah sehnt nach unserem starken Willen , den Wir Allein Ihm hin nutzen sollen ! Mehr Gesundheit , Mehr Erfüllung und Mehr Wohltat ist Dank Ihm zu Erreichen ! Sein Licht – Seine Herzensnähe – Seine Segensreichen Worte der Barmherzigkeit ! Überhören wir nicht , sondern handeln wir sogleich ohne Aufschieben , ohne Zeitverzögerung , im Jetzigen Moment , nach der Wahrheit des Gehörten ! Lasst uns keine Ausreden suchen , etwas auf morgen zu verschieben ! Das rührt von den Parasiten ! Lasst uns von der Gewissheit durch Allah stärken , nicht ohne Allah , von denen , die uns Gleich sind , und möglicherweise selbst fehl gehen ! … Gewiss ist´s Allah – Dir brauchen wir nichts vormachen , Dir gegenüber nichts schön reden ! Du kennst unsere Herzen , unseren Zustand und siehst und hörst alles , was wir tun ! Ja – Uns ist die Wahl gegeben , Allah , - Dir - , Aufrichtig und mit reumütigem Herzen gegenüber zu stehen , oder uns selbst zu betrügen und zu schaden . Ganz Sicher – Allah – Du wirst uns für jede noch so winzige Tat , zur Reinheit und Heilung , durch ein vielfaches mehr bereichern . Bismillahi – Rahmãni – Rahîm ! Im Namen Allahs , des Allerbarmers  , des Barmherzigen ! Ok . Spätestens jetzt nimm Dir ein weißes Blatt Papier und Stift , und zeichne die Umrisse deines Selbst !  Fühle dich ein ! Was fühlst du spontan als erstes ? Schreibe es auf ! Dann beginne – Sei ganz bewusst und gezielt ! Halte Deine Konzentration auf Allah , mit der Anrufung – der ständigen Wiederholung Seines Namens im Geist ! Er soll Dir helfen , richtig ? Dann musst du Ihn auch rufen ! Ihn bitten ! Wahrlich , Er erhört das leiseste Rufen Seiner Dienerschaft , denen , die sich Ihm Hin bekehren mögen ! … Nun – Wir Beginnen : Wir steigen von unten nach oben auf ! Beginnen mit den Füßen , der Oberfläche  , den einzelnen Zehen , zwischen den Zehen , den Fußsohlen , Fersen , Knöcheln . Und arbeiten uns so weiter nach oben hin durch . Waden , Knien , Oberschenkel , die Geschlechtsteile , After , Gesäß , Steißbein und unterer Rücken . Dann wieder nach vorne , Unterbauch , Darm , Oberbauch und Magen , Die Brust , das Herzzentrum , die Drüsen . Dann weiter zum Hals , dem Nacken , Schultern und Schulterblättern . Hinunter zum Rücken , der Wirbelsäule entlang ; dann die Oberarme , Untere Oberarme und Achseln . Dann die Unterarme , Handgelenke , Hände , die einzelnen Fingerglieder und Nägel . Nun hoch zum Kopf ; Wie fühlt sich das Gesicht an ? Deine Stirn , Deine Wangen ? Spürst du Druck auf den Schläfen ? Dann weiter : Deine Augen , Nase und Nasenflügel , Nebenhöhlen . Fühlst du dort frei oder dick , kräftig und verstopft ? Dann die Lippen und das Kinn , und wie sieht es im Mundraum aus ? Zunge , Zähne , Zahnfleisch , und ebenso deinem Hals , im Innern , deiner Speiseröhre ? Wie steht es um die Ohren ? Und dem drumherum ? In Richtung Kleinhirn und Augen . Sind dort Schmerzen ? Ist dort die leise Stimme in Dir zu hören ? Und was sagt dir dein Kopf ? Siehst du Helligkeit oder Dunkelheit ? Bist du und alles entspannt ? Ist die Kopfhaut gut beweglich , und zwischen den Fingern zusammenrollbar ? Ist alles Frei , leicht und glatt ? Und deine Haare ? Sind deine Haut und Haare von sich aus , auch ohne Zusatzprodukte gesund und glänzend , mit glatter Schuppenschicht ? Oder hast du Schuppen von Bakterien und Pilzen ? Hast du unnatürliche Wirbel ? Fastest du regelmäßig , und lässt dann auch einmal alle Zusätze weg , weil Allah dich perfekt geschaffen hat ? ! Und auch um richtig  Ein zu spüren , was dein Körper wirklich brauch ! ? … Wie steht es um dein innerstes Selbst ? Bist du ausreichend mit Wasser versorgt ? Oder vielleicht auch übertränkt ? Ist dein Gewebe frei , gelockert und alles am fließen ? Können Deine Zellen atmen ? Und ist dein Blut mit genügend Sauerstoff versorgt ? Ist da Licht in Dir ? … Ja , … Hast du also genug Energie im Körper , welches nach außen Licht strahlen , und auch etwas abgeben kann ? Oder reicht es gerade so für dich selbst ? Wie fühlen sich die Drüsen und Gewebe an ? Mach dir spontan aufkommende Notizen ! Nun gehe auch deine ganzen inneren Organe durch : Geschlechtsteile , Nieren , Darm , Magen , Leber , Milz , Bauchspeicheldrüse , dein physisches Herz  , sowie deine Lungenflügel . Nun betrachte deine Energie – Aura . Die Geist – Umhüllung oder das Ei um dich herum . Kannst du sie vielleicht sehen ? Bestimmte Farben oder ihr Scheinen erkennen ? Ist alles klar und leuchtend , oder gibt es Schatten , dunkle Trübung oder Löcher um vereinzelte Bereiche ? Wie geschützt fühlst du dich ? Wie dicke und sich ausdehnend ist dein Licht – Kokon um dich herum ? Bist du Standhaft in Demut ? Oder einfach nur ängstlich , bedrückt oder nach außen hin stark gemacht ? Auf was sind deine Gedanken ausgerichtet ? Auf Allah – Deinen Schöpfer ? Was durchströmt dich tagtäglich ? Sind wir uns als Seine Diener / in Gewahr und Bereit und handeln auch entsprechend ? Heilung braucht nicht noch mehr von all dem , was wir schon haben ! Nein – Heilung braucht all das erstmal nicht , sondern Einzig Allah ! Und dazu müssen wir uns mit einem mehr an Geist , und einem weniger an Materie anfreunden . Und alles Schlechte , Negative , ausschalten und loslassen ! All das , was uns von Ihm abhält ! Lasst uns nicht an den „ Mittelchen“ festkleben , dann werden sie auch uns nicht länger anhaften können ! Veränderung bedeutet Altes Loszulassen und Neues zuzulassen ! Lasst uns Allah von ganzem Herzen sehnen ! Und alles tun , was wir können , um Ihn zu Erhalten ! Tu , was du kannst – für Ihn ! Er liebt Deine Mühe und Anstrengungen ! Allah – wird es dir mehr und mehr leicht machen ! Befreien wir uns einfach ! Befreien wir uns durch Fasten ! Befreien wir uns mit Allah ! Befreien wir uns mit Hilfe der Natur ! Allein mit Seinem Licht , und wir sind geheilt ! Allah – Unser aller Allheilmittel !

 

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De