TAGESABLAUF

" Unser HERR , mache unser Licht für uns Vollkommen und vergib uns ; denn Du hast Macht über alle Dinge ." At - Tahrim, Vers 8 

VORWORT
Im Heiligen Geist der Gewahren Liebe

Glaubwürdig ist das Wort und aller Annahme wert . Ich bin nicht gekommen um die Welt zu richten , - das tut Gott allein - , sondern alle zur Reinigung , Buße und Umkehr zu bewegen ; ganz gemäß den Anweisungen und Lehren Gottes , Seinen geliebten und gesandten Propheten , Jesus Christus und Muhammad rasul Allah  ;               Hin zum Heiligen Geist der Liebenden Vergebung und des Gebets .

Gott ist das Licht ! Sein Licht unsere Nahrung . Wer Gott nicht hat , wer hat das Licht , und wer ist genährt ? Gott ist Allgegenwärtig , doch sind wir auch Allgegenwärtig mit Ihm ? Wir alle Leben , und haben einen Alltag ; doch leben wir unseren Alltag Ganz - Gott - Ihm Hin ? Ein jeder kann Gott fühlen , Gott Hören , Gott Sehen , ... wenn er doch nur im Glauben ganz Ihn will . Rein und Vollkommen geschaffen sind wir ; Eine Bestimmung zu erfüllen haben wir . Es gibt nur eine Vollkommene Wahrheit ; ... dies rauszufinden , zu ergründen . Ja - Wihaben die Wahl uns zu entscheiden ;  - ... wie das Richtig geht , zeig ich dir hier ! ; ... denn recht angeleitet hat mich der HERR ! Ob du Gott nun kennst , oder noch nicht kennst , - Vertraust du mir ? Allgemeingültig ist Seine Weisung ; - ... was Du daraus machst , - das liegt ganz an Dir ! Verbinde dich mit Gott und bleib Verbunden , so wird Er dich in Seiner Bedingungslos Ge - Wahren - Liebe  führen . Denn das Licht wird niemals ohne Liebe Sein können , ... die Vollkommenheit des reinen Herzens  , ... sie ist's - die Licht - Nahrung . ... ohne Herzensreinheit  geht es nicht ! ... So stell ich dir nun - im Auftrag Gottes - , die Ernährungspyramiden der Neuen Zeit - Ganzheitlich - vor .

24 h , Gott im Alltag Leben .

Richte Dich und alle deine guten Taten , Ganz nach Gottes Willen aus , ... und du wirst Gesund und im Frieden Sein . ... Ja - Er wird's dir ( und allen ) Hin Erfüllen . Lasst uns also keine wertvolle Zeit verschwenden ; sondern beginnen wir Jetzt ,  zu Gott , zum Wahren Mensch - Sein umzukehren .

Erst uns Selbst , dann zur Weitergabe allen !

24 h Zeitplan der Gläubigen

Fasten + Beten + Arbeiten

Erwähle dir deinen Weg - Ganz - gemäß deiner Bestimmung ! 

... s.auch die verschiedenen Dienste und Gnadengaben 

What i eat in a Day ! Dem Nächsten Gefallen zum Guten ! 

So heißt es in der Schrift : Wir aber , die Starken , haben die Pflicht , die Gebrechen der Schwachen zu tragen und nicht Gefallen an uns Selbst zu haben . ||| Denn jeder von uns soll seinem Nächsten gefallen zum Guten , zur Erbauung . ||| Denn auch Christus hatte nicht an sich selbst gefallen , sondern wie geschrieben steht : " Die Schmähungen derer , die dich schmähen , sind auf mich gefallen" . ||| Denn alles , was zuvor geschrieben worden ist , wurde zu unserer Belehrung zuvor geschrieben , damit wir durch das Ausharren und den Trost der Schriften Hoffnung fassen . ||| Der Gott des Ausharrens und des Trostes aber gebe euch , untereinander eines Sinnes zu sein , Christus Jesus , *Seinen Gesandten gemäß , ||| damit ihr einmütig , mit einem Mund den Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus lobt . ||| Darum nehmt einander an , gleichwie auch Christus uns angenommen hat , zur Ehre Gottes ! 

.

GEBETS UND ARBEITSPLANUNG 

AUFBAU EINER / EINES GOTTERGEBENEN

Ein Beispiel

ZEITPLAN - IN GEMEINSCHAFT MIT ALLAH ! 

In Einsamkeit + Rückgezogenheit oder in einer Gleichgesinnt - Lebenden Gemeinschaft 

DER FOKUS GANZ UND NUR AUF GOTT UND SEIN BUCH ( incl. den Propheten - Büchern ) 

Nichts ist Wahr außer Allah ! Allah t.a. und Sein Buch ist die Einzige Wahrheit ; ___ doch Bewusstsein regiert die Welt . ___ Alles - ist auf unterschiedliche Bewusstseins , - Geist , - Frequenz , - Dimensions - Ebenen anders zu erleben , ... so auch gemäß der verliehenen Bestimmungs - Identitäten . ___ Wo also wollen und sollen wir uns Hin bewegen ? ___ Sagt "in der Vollkommenen Wahrheit Seines Buches - dem Heiligen Koran" nicht , das ist Wahr und das ist Falsch , ... wo Nur Allah Einzig Wahr und der Allwissende ist . ___ Nichts als Halbwahrheiten - unter den Menschlichen Geschöpfen ___ Eine Bestimmung zu erfüllen haben wir alle . ___ Ja , Nötig ist´s uns allen ! ___ Die Reinheit des Herzens , Die Läuterung der Geistes - Seele ___ Einzig Allah t.a. anzustreben , und mit Ihm die Höchste Wahrheit . ___ Vor - Allem ; Wer nicht als Muslim geboren ist , ___ oh Ja , Nötig ist´s das rein Asketische Fasten , ... bis Er sie gibt , ___ Die Ganze Wahrheit ___ zu ( r ) Erfüllung . ___ Durch - Führen wird Er die Opferbereiten und Aufrichtigen Sucher , ... ja ... Sein Buch vergibt Einzig Er , ... unter den Auserwählten . ___ Ja - Es ist Gnade und Höchste Erfüllung , ein/e Muslim/ in zu sein . ___ Wer´s noch nicht ist , ... inshallah , so wird er´s hoffentlich werden . ___ Früher , oder erst später dann . ___ Denn verschiedene Stufen sind zu durchlaufen , ...bis zur Einfindung und Erfüllung des zuletzt Herab - Gesandten - Wahren Buches , ... und so nun jeder Heut´ schon Muslim wär , .... wo blieben dann die verschiedenen Religionen ? , ... Seine Erfüllung wär dann schon Hier . ___ Lasst uns stets unseren Moment Wahrhaftig Leben , das Vollkommene Sein , die Reinheit des Herzens , Gott allein Hin anzustreben . ___ Liest , Studiert Sein Buch , so ihr es könnt , ohne Verbrannt zu werden : Denn die Sehnsucht sei Gott , für Ihn Allein zu Leben in der Weisheit der Liebenden Vergebung des Heiligen Geistes und Seinen Wahren - Worten - Taten - inmitten der Welt , inmitten aller Geschöpfe des Einen Gottes . 

ES GIBT KEINE MENSCHLICHE VOLLKOMMENHEIT ( nochmals zu überarbeiten ) 

Bitten wir Allah t.a. also um Vergebung , ... und seien wir uns auch dessen immer wieder Bewusst , warum wir Ihn um Vergebung bitten müssen . ___ Ja , auf dem Weg hindurch , erst wird man Grundgereinigt und Vollständig leergemacht , Einzig den Sinn Allahs , den Sinn der Selbstfindung und Bestimmung , den Sinn Richtig und Falsch zu unterscheiden . ___ In Gänzlicher Einfalt und ohne Nährstoffe , allein auf den Lebensatem , das Licht , der Anrufung Seines Namens , ... von Gott Neuen und Wahrhaftigen Lebenssinn zu erhalten . ___ Gott Allein , in der Identitäts - Bestimmung Seiner Wahren Religion dem Islam , inshallah . ___ So ist´s : Der Mittlere - Weg sodann - allen zur Heilung - Hin zu beschreiten . ____Und der Mittlere Weg im Dienen ist sodann niemals mehr Nur leicht . ___ Möglicherweise erstmal dann , die Ganze Welt - "das Fleisch und all den Wahnsinn dieser Welt" mit im Bauche - zu tragen . ___ Und ist es einem Selbst auch zuwider , ___ der Sündhaftigkeit wegen ___ , so tut´s doch so vielleicht dann Gott , ... dem zu Erfüllenden Dienst in der Welt - HIN . ___ 

.

Erstelle Monatlich einen NEUEN Plan zur Erfüllung  ( incl der aktuellen Gebetszeiten ) 

Und Lies in einem Monat den Heiligen Koran einmal komplett durch . Halte dich hierzu einfach an die 30 Tage - Markierungen , oder erstelle dir Sura für Sura einen individuellen Plan . Mir persönlich ist es angenehmer , die Suren vollständig an einem Stück zu lesen , anstatt irgendwo mittendrin zu unterbrechen und Pause zu machen . ___ Wenngleich es auch bei uns Heute leider nicht immer so ist , dass wir Nur Bestimmte für unsere Situation passende Verse von Allah t.a. erhalten ( wie beim Aufschlagen des Buches an der richtigen Stelle ) , gleichwie Muhammad sas. und alle die ihm folgten , zu seiner Zeit , .... so ist es doch definitiv so , dass Allah t.a. auch gerade durch das vermehrte Lesen , immer irgendwelche Gnaden für uns darin bereithält und uns so auch "nachträglich" als Geschenk / Offenbarung / Vervollständigung / Arbeiten am Charakter - zur Reinheit des Herzens - Seins usw. , ... durch bestimmte Verse hindurch - führt , den Vers tatsächlich auch immer wieder Neu "zu erleben" , ihn zu durchleben . ___ Wir werden definitiv dadurch Reinigung , Wandlung , Gewahres Wissen , Inspirations - Führung und Gänzliche Neuausrichtung usw. an uns erleben ( welche allen zu Gute kommt ) , ... und können dann , In und Dank der Erinnerung Allahs , "nach der Erfahrung" wieder auf den Vers zurückgreifen , ... was die Beziehung / den Iman ( Glauben ) an Allah t.a. stärkt und das Wissen um den Vers vervollkommnet , ... Denn Ziel ist es : Ein Lebendig - Wandelnder - Heiliger - Lichtvoller ... - Koran zu Sein .  ___ Amin . ___ Insbesondere auch das 1xige komplette Durchlesen ( wenn auch nicht täglich , dann doch zumindest 1x im Monat ) , wird den Inhalt , die Botschaft dieses Heiligen Buches , in uns Aufrechthalten , ... was ebenso unabdingbar Wichtig für den Pfad unserer Religion als auch unseres Imam , der Nähe und der Glauben an Allah t.a. , nicht abzufallen , sondern mehr und mehr gestärkt , weiter mit Seinen Entscheidungen für uns alle zu wachsen und voranzuschreiten . Amin . 

Zeit             

 Montag           

 Dienstag         

 Mittwoch         

 Donnerstag     

 Freitag*           

 Samstag           

Sonntag             

Die Gebetsabfolge während eines gesamten Tages

~ 02 : 00 – 05 : 00 Uhr

ZWEITE GEBETS – NACHT – HÄLFTE

( letztes 1/3 der Nacht bis vor Sonnenaufgang )

 ~ 02 : 00 Uhr

 Letztes Nacht

1/3

Sunna - Gebet

vor dem Frühgebet

2 Rakah

 Letztes Nacht 1/3

Sunna - Gebet vor dem

Frühgebet

2 Rakah

 Letztes Nacht

1/3

Sunna - Gebet

vor dem

 Frühgebet

2 Rakah

 Letztes Nacht

1/3

Sunna - Gebet

vor dem

Frühgebet

2 Rakah

 Letztes Nacht

1/3

Sunna - Gebet

vor dem Frühgebet

2 Rakah

 Letztes Nacht

1/3

Sunna - Gebet

vor dem Frühgebet

2 Rakah

 Letztes Nacht 1/3

Sunna - Gebet

vor dem Frühgebet

2 Rakah

 - 02 : 45 Uhr

2 .Mahlzeit         Suhur

2 . Mahlzeit Suhur

   2 . Mahlzeit

Suhur

2 . Mahlzeit

Suhur

2  . Mahlzeit

Suhur

2 . Mahlzeit Suhur

2 . Mahlzeit Suhur

~03 : 00 Uhr 

Fajr Morgengebet 

+ Du ´ A

für den Tag

Fajr Morgengebet 

+ Du ´ A

für den Tag

Fajr Morgengebet 

+ Du ´ A

für den Tag

Fajr

Morgengebet 

+ Du ´ A

 für den Tag

Fajr Morgengebet

+ Du ´ A

 für den Tag 

Fajr Morgengebet + Du ´ A

für den Tag 

 Fajr Morgengebet + Du ´ A

für den Tag

 

Zikhr / Ruhe + Koranlesung + Makka TV

Zikhr / Ruhe + Koranlesung + Makka TV

Zikhr / Ruhe + Koranlesung + Makka TV

Zikhr / Ruhe +

Koranlesung + Makka TV

Zikhr / Ruhe + Koranlesung + Makka TV

Zikhr / Ruhe + Koranlesung + Makka TV

Zikhr / Ruhe + Koranlesung + Makka TV

~ 05 : 00 Uhr 

 

 

Sunna – Gebet

vor

Sonnenaufgang 

4 Rakah

Sunna – Gebet vor Sonnenaufgang 

4 Rakah

Sunna – Gebet

vor

Sonnenaufgang

4 Rakah

 

Sunna – Gebet

 vor

Sonnenaufgang

4 Rakah

Sunna – Gebet

vor

Sonnenaufgang

 4 Rakah

Sunna – Gebet

vor

Sonnanaufgang

4 Rakah

 

Sunna – Gebet vor Sonnenaufgang 4 Rakah

 

🌞

DER LICHT – REICHE – TAG

~ 05 : 30 – 09 : 00 Uhr

ERSTER MORGENDLICHER GEBETSABSCHNITT

( vor Sonnenaufgang bis zum Sunna – Gebet nach Sonnenaufgang )

~ 05 : 30 –

09 : 00 Uhr

3 ½  h

( Ruhezeit ) / Arbeitszeit 

3 ½  h

( Ruhezeit ) / Arbeitszeit

3 ½  h

( Ruhezeit ) / Arbeitszeit

3 ½  h

( Ruhezeit ) / Arbeitszeit

3 ½  h

( Ruhezeit ) / Arbeitszeit

3 ½  h

( Ruhezeit ) / Arbeitszeit 

3 1/2 h

( Ruhezeit ) / Arbeitszeit

~ 09 : 00 Uhr  

Dusche / Bad

Dusche / Bad

Dusche / Bad

Dusche / Bad

Körperpflege Sunna

Dusche / Bad

Dusche / Bad

Dusche / Bad

~ 09 : 45 Uhr

Sunna – Gebet nach Sonnenaufgang

2 Rakah

Sunna – Gebet nach Sonnenaufgang

2 Rakah

Sunna – Gebet

nach Sonnenaufgang

2 Rakah

Sunna – Gebet

nach Sonnenaufgang

2 Rakah

Sunna – Gebet

nach Sonnenaufgang

2 Rakah

Sunna - Gebet

nach Sonnenaufgang

2 Rakah

Sunna – Gebet nach Sonnenaufgang 2 Rakah

~ 10 : 00 – 13 : 00 Uhr

ZWEITER MORGENDLICHER GEBETSABSCHNITT

( bis zum Mittag )

~ 10 : 00 – 13 : 00 Uhr

3 h

Arbeitszeit

3 h

Arbeitszeit

3 h

Arbeitszeit

3 h

Arbeitszeit

3 h

Arbeitszeit

3 h

Arbeitszeit

3 h

Arbeitszeit

҉
MITTAG
TAGES – HALB - ZEIT

~ 13 : 00 Uhr  

Sunna – Gebet

vor

Mittagsgebet

4 Rakah

Sunna – Gebet vor

Mittagsgebet

4 Rakah

Sunna – Gebet

vor

Mittagsgebet

4 Rakah

Sunna – Gebet

 vor

Mittagsgebet

4 Rakah

Sunna – Gebet

vor

Mittagsgebet

4 Rakah

Sunna – Gebet

vor

Mittagsgebet

4 Rakah

Sunna – Gebet vor

Mittagsgebet

4 Rakah

 ~ 13 : 30 Uhr

Dhuhr Mittagsgebet

Dhuhr Mittagsgebet

Dhuhr Mittagsgebet

Dhuhr

Mittagsgebet

Dhuhr Mittagsgebet

-

Gemeinschafts – Gebet  -

+ Predigt

Dhuhr Mittagsgebet

Dhuhr Mittagsgebet

~ 13 : 45 – 15 : 00 Uhr

Mittagsruhe / Zikhr

Mittagsruhe / Zikhr

Mittagsruhe / Zikhr

Mittagsruhe / Zikhr

Mittagsruhe / Zikhr

Mittagsruhe / Zikhr

Mittagsruhe / Zikhr

~ 15 : 00 Uhr 

Sunna – Gebet nach Mittagsgebet

2 o 4 Rakah

Sunna – Gebet nach Mittagsgebet

2 o 4 Rakah

Sunna – Gebet

nach

Mittagsgebet

2 oder 4 Rakah

Sunna – Gebet

nach

Mittagszeit

2 oder 4 Rakah

Sunna – Gebet

nach

Mittagszeit

2 o 4 Rakah

Sunna – Gebet

nach

Mittagszeit

2 oder 4 Rakah

Sunna – Gebet nach

 Mittagszeit

2 o 4 Rakah

~ 15 : 30 – 17 : 30 Uhr  

2 h

Arbeitszeit /

 ( Ruhezeit  )

2 h

Arbeitszeit /

( Ruhezeit )

2 h

Arbeitszeit /

 ( Ruhezeit )

2 h

Arbeitszeit /

 ( Ruhezeit )

2 h

Arbeitszeit /

 ( Ruhezeit )

2 h

Arbeitszeit /

 ( Ruhezeit )

2 h

Arbeitszeit /

( Ruhezeit )

 ~ 17 : 30 Uhr

Sunna – Gebet

vor Asr – Gebet

4 Rakah

Sunna – Gebet vor Asr- Gebet

4 Rakah

Sunna – Gebet

vor Asr – Gebet

4 Rakah

Sunna – Gebet

vor Asr – Gebet

4 Rakah

Sunna – Gebet

vor Asr- Gebet

4 Rakah

Sunna – Gebet

vor Asr Gebet

4 Rakah

Sunna – Gebet vor Asr – Gebet

4 Rakah

17 : 45 Uhr

 Asr

Nachmittags

Gebet

 Asr

Nachmittags

Gebet

 Asr

Nachmittags

Gebet

 Asr

Nachmittags

Gebet

 Asr

Nachmittagsgebet

 Asr

Nachmittagsgebet

 Asr

Nachmittagsgebet

~ 18 : 00 – 20 : 30 Uhr

 2 h

Arbeitszeit

In Natur 

-

Wasser / Bio Einkauf

+ Iftar vorbereiten

 2 h Arbeitszeit

in Natur

-

Wasser / Bio Einkauf

+ Iftar vorbereiten

 2 h

Arbeitszeit

In Natur

-

Wasser / Bio Einkauf

+ Iftar vorbereiten

 2 h

Arbeitszeit

In Natur

-

Wasser / Bio Einkauf

+ Iftar vorbereiten

 2 h

Arbeitszeit

In Natur

-

Wasser / Bio Einkauf

+ Iftar vorbereiten

2 h

Arbeitszeit

In Natur

-

Wasser / Bio Einkauf

+ Iftar vorbereiten

 2 h Arbeitszeit

In Natur

-

Wasser / Bio Einkauf

+ Iftar vorbereiten

~ 20 : 30 – 21 : 30 Uhr 

1 h

Hausreinigung

 Bad / Dusche

1 h

Hausreinigung

 Bad / Dusche

 1 h

Hausreinigung

Bad / Dusche

 1 h

Hausreinigung

Bad / Dusche

 1 h

Hausreinigung

Bad / Dusche

 1 h

Hausreinigung

Bad / Dusche

1 h

Hausreinigung

 Bad / Dusche

🌙

DIE HELL – LEUCHTENDE – NACHT

~ 21 : 30 – 02 : 00 Uhr

ERSTE – GEBETS – NACHT – HÄLFTE

( beginnt nach Sonnenuntergang und endet , wenn das letzte 1/3 der Nacht beginnt )

 ~ 21 : 30 Uhr mit dem Adhan Gebetsruf

1 . Iftar

Fastenbrechen /

Mit Wasser + ggf . 1 Dattel

1 . Iftar Fastenbrechen / Mit Wasser + ggf. 1 Dattel

1 . Iftar Fastenbrechen / Mit Wasser  + ggf. 1 Dattel

1 .  Iftar 

Fastenbrechen / Mit Wasser + ggf. 1 Dattel

1 .  Iftar Fastenbrechen / Mit Wasser + ggf. 1 Dattel

1 .  Iftar Fastenbrechen / Mit Wasser + ggf . 1 Dattel

1 . Iftar Fastenbrechen / Mit Wasser + ggf . 1 Dattel

 

 ~ 21 : 30 Uhr

 Maghrib

Abendgebet

 Maghrib

Abendgebet

 Maghrib

Abendgebet

 Maghrib

Abendgebet

 Maghrib

Abendgebet

 Maghrib

Abendgebet

 Maghrib

Abendgebet

 ~ 21 : 45 Uhr

1 . Iftar

Fastenbrechen

1 . Iftar Fastenbrechen

1 . Iftar Fastenbrechen

1 .  Iftar 

Fastenbrechen

1 .  Iftar Fastenbrechen

1 .  Iftar Fastenbrechen

1 . Iftar Fastenbrechen

~

2 h Relax / Freizeit / Ruhezeit

 2 h Relax / Freizeit / Ruhezeit

2 h Relax / Freizeit / Ruhezeit

2 h Relax / Freizeit / Ruhezeit

2 h Relax / Freizeit / Ruhezeit

2 h Relax / Freizeit / Ruhezeit

 2 h Relax / Freizeit / Ruhezeit

 ~ 23 : 45 Uhr

Ischa ´a

 Nachtgebet

 Ischa ´ a

Nachtgebet

 Ischa ´ a

Nachtgebet

Ischa ´a

 Nachtgebet

 Ischa ´ a

Nachtgebet

 Ischa ´ a

Nachtgebet

 Ischa ´ a

Nachtgebet

 

  + Witr Gebet

+ Du - A

  + Witr Gebet

+ Du - A 

 + Witr Gebet

+ Du – A

 + Witr Gebet

+ Du – A

+ Witr Gebet

+ Du - A 

 + Witr Gebet

+ Du - A

+ Witr Gebet

+ Du - A 

 + Tarawih - Gebet

 + Tarawih – Gebet

 + Tarawih Gebet

 + Tarawih

Gebet

+ Tarawih   Gebet

 + Tarawih Gebet

 + Tarawih Gebet

 ~ 01 : 00 Uhr

~ 1 - 1 ½ h

 Nachtruhe / Zikhr

 ~ 1 - 1 ½ h

Nachtruhe / Zikhr

 ~ 1 - 1 ½ h

 Nachtruhe / ZIkhr

 ~ 1 - 1 ½ h

 Nachtruhe / Zikhr

~ 1 - 1 ½ h

  Nachtruhe / Zikhr

 ~ 1 - 1 ½ h

 Nachtruhe / ZIkhr

 ~ 1 - 1 ½ h

 Nachtruhe / Zikhr

Das höchste aller Bittgebete um Vergebung 

ist , dass der Bittende folgendes sagt :

Allahumma anta Rabbi la ilaha illa Anta Khalaqtani wa ana abduka , wa ana ‚ ala ahdika wa wa’dika mastata’tu , A’udhu bika min Sharri ma sana’tu , abu’u Laka bini’matika ‚ alaiya , wa Abu’u Laka bidhanbi faghfirli fainnahu la yaghfiru adhdhunuba illa anta

„O Allah , Du bist mein Gott . Kein Gott ist da außer Dir . Du erschufst mich und ich bin Dein / e Diener / in . Ich halte fest an meinem Bund mit Dir und an meinem Versprechen an Dich , solange ich dies einzuhalten vermag . Ich nehme meine Zuflucht bei Dir vor dem übel , das ich begangen habe , und gebe in aller Dankbarkeit Deine Huld an mich zu , sowie ich meine Schuld zugebe . Vergebe mir - denn keiner ist da außer Dir , der die Sünden vergibt .“ 

Wer dieses Bittgebet an einem Teil des Tages spricht und an dessen Inhalt fest glaubt , alsdann an diesem Tag vor Anbruch der Nacht stirbt , der gehört zu den Bewohnern des Paradieses . 

Und wer dieses Bittgebet an einem Teil der Nacht spricht und an dessen Inhalt fest glaubt , alsdann vor Anbruch des Morgens stirbt , der gehört zu den Bewohnern des Paradieses .“



Den Heiligen Koran

Incl. 24h Tagesablauf – Zeitplan

Fasten + Gebet + Arbeit

Im Praktischen DIN A6 Handformat

zur Hilfestellung , Praxis - Anleitung und Mitführung im Alltag

Auf Arabisch , Transkription und Deutsch

( WudHu – Gebetswaschung und Pflichtgebete lernen , Das Witr – Gebet , Das Tarawih – Gebet , Du´A – Bittgebete sprechen incl. leeren Seiten zum persönlichen Ergänzen , Allah´s Namen , und Zeiteinteilung und Inspirationen für das tägliche Workout  )

Bald erhältlich !


Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De