DAS HÖCHSTE ALLER BITTGEBETE UM VERGEBUNG 

ist , dass der Bittende folgendes sagt :

Allahumma anta Rabbi la ilaha illa Anta Khalaqtani wa ana abduka , wa ana ‚ ala ahdika wa wa’dika mastata’tu , A’udhu bika min Sharri ma sana’tu , abu’u Laka bini’matika ‚ alaiya , wa Abu’u Laka bidhanbi faghfirli fainnahu la yaghfiru adhdhunuba illa anta

„O Allah , Du bist mein Gott . Kein Gott ist da außer Dir . Du erschufst mich und ich bin Dein / e Diener / in . Ich halte fest an meinem Bund mit Dir und an meinem Versprechen an Dich , solange ich dies einzuhalten vermag . Ich nehme meine Zuflucht bei Dir vor dem übel , das ich begangen habe , und gebe in aller Dankbarkeit Deine Huld an mich zu , sowie ich meine Schuld zugebe . Vergebe mir - denn keiner ist da außer Dir , der die Sünden vergibt .“ 

Wer dieses Bittgebet an einem Teil des Tages spricht und an dessen Inhalt fest glaubt , alsdann an diesem Tag vor Anbruch der Nacht stirbt , der gehört zu den Bewohnern des Paradieses . 

Und wer dieses Bittgebet an einem Teil der Nacht spricht und an dessen Inhalt fest glaubt , alsdann vor Anbruch des Morgens stirbt , der gehört zu den Bewohnern des Paradieses .

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 . Besucherz�hler Web De